Tesla, Amazon, Apple – Der Ausverkauf geht an allen Fronten weiter



12:53 12.05.22

Die Zeiten, an denen man an der Börse schnell und beinahe risikolos Geld verdienen kann, sind vorbei. Das zeigt auch eindrucksvoll die Kursentwicklung der Aktie der Krypto-Börse Coinbase, die seit November vergangenen Jahres mehr als 80 Prozent an Wert verloren hat. Damit steht das Papier in diesen Tagen zwar nicht allein, ist aber sinnbildlich für die Entwicklung eines gesamten Marktes und die fundamentalen Veränderungen des Finanzmarktumfelds. Viele Anleger sind in den vergangenen Jahren auf den Krypto-Zug aufgesprungen und stehen nun vor einem Scherbenhaufen.

Wir stellen den Marktkommentar von Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege bei Robomarkets, vor.

 



Noch stärker als die Mutter aller Kryptowährungen, dem Bitcoin, trifft es derzeit die kleineren dieser Gattung. So ist der Stablecoin TerraUSD, der wie der Name schon sagt, an den Dollar gebunden sein sollte, jetzt unter 40 Cent gefallen und hat damit in den vergangenen Tagen über 70 Prozent an Wert verloren. Grund dafür ist, dass die Währung ihr Versprechen einer Bindung an den Greenback nun nicht mehr halten kann. Diejenigen Anleger, die nach den massiven Verlusten noch einiges Kapital in diesem Markt haben, ziehen jetzt die Reißleine, was auch alle anderen größeren digitalen Währungen in Mitleidenschaft zieht. Das Vertrauen in diesem Markt scheint endgültig zerstört.

 

Aus dem insgesamt schlechten Börsenumfeld sticht eine Branche durchaus positiv hervor, die in den vergangenen Jahren stark unter die Räder gekommen ist. Zwar leiden auch die Bankaktien unter der allgemeinen Ausverkaufsstimmung, aber die Häuser erleben zumindest laut ihren Geschäftsberichten einen zweiten Frühling. Die Commerzbank konnte ihren Gewinn stärker steigern als erwartet und sieht einen stabilen Ausblick für dieses Jahr.

 

Sehr interessant ist, dass der Konzern vor allem von der polnischen Tochter M-Bank und der dortigen Leitzinserhöhung profitierte. Dies könnte eine Indikation sein, dass eine Zinserhöhung auf der großen Bühne Europa der Commerzbank sehr gut in die Karten spielen würde. Eine solche wird für Juli erwartet. Sollte sich also der aktuelle Sturm an der Börse legen, könnten Banken in einer anschließenden Erholung durchaus ganz vorn mitspielen.


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Feingold-Research Feingold-Research
Die beiden ehemaligen FTD- und Börse Online-Redakteure Benjamin Feingold und Daniel Saurenz haben zusammen das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort stellen die beiden Kapitalmarktexperten und Journalisten ihre Marktmeinung, Perspektiven und Strategien inklusive konkrete Produktempfehlungen vor. In zwei Musterdepots werden die eigenen Strategien mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert (feingold-research.com).

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
K+S: Jetzt genau hinsehen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX-Chartanalyse: 13.000 ...
Karsten Kagels, (11:26)
Experte: Karsten Kagels,
Halver: "Was tut Politik, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (11:21)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Redbox Entertainment Inc. ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (11:09)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Öl - Weiterhin im ...
Christoph Geyer, Technischer Analyst (10:47)
Experte: Christoph Geyer, Technischer Analyst
Die Rohstoffwoche ...
Miningscout.de, (10:39)
Experte: Miningscout.de,
Noch günstig einsteigen, in ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:16)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Netflix und Co. - ...
Feingold-Research, (09:29)
Experte: Feingold-Research,
EZB-Vorhaben für digitales ...
Frank Schäffler, (09:24)
Experte: Frank Schäffler,
"Börsenregel auf den Kopf ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (25.06.22)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Windparkentwickler PNE ...
Börse Stuttgart AG, (25.06.22)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Symrise nach Corona-...
GoldGeldWelt, www.goldgeldwelt.de (25.06.22)
Experte: GoldGeldWelt, www.goldgeldwelt.de
Das Ende der ...
Claus Vogt, (25.06.22)
Experte: Claus Vogt,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährung - Wie kann sie zum Wetten verwendet werden?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen