BMW – Strategien für die Parkposition



08:43 18.05.22

BMW (DE0005190003) hat am 5.5.22 trotz aller Widrigkeiten über ein starkes erstes Quartal berichten können; das Ergebnis wurde unter anderem durch die Neubewertung des Joint Ventures mit Brilliance Automotive (China) im Rahmen der Vollkonsolidierung gesteigert. Die EBIT-Marge für das Automobil-Segment liegt mit 8,9 Prozent zwar unterhalb des Vorjahres (9,8 Prozent), aber dennoch am oberen Rand der angestrebten Bandbreite. Der flächendeckende Lockdown in China und die Knappheit von Komponenten resultierten in leicht rückläufigen Verkaufszahlen; für das Jahr 2022 hält BMW trotz Ungewissheiten an der Prognose auf Höhe des Vorjahres fest. Mit defensiven Zertifikate-Strategien lassen sich bereits bei einer Seitwärtsbewegung der Aktie interessante Renditen erzielen.

Discount-Strategie mit 10 Prozent Puffer (September 2022)

Das Discount-Zertifikat von HSBC mit der ISIN DE000TT7ER11 erwirtschaftet bei einem Kaufpreis von 71,02 Euro eine maximale Rendite von 3,98 Euro oder 15,8 Prozent p.a., wenn die BMW-Aktie am Bewertungstag 16.9.22 auf oder über dem Cap von 75 Euro schließt. Sicherheitspuffer 10,2 Prozent.

Bonus-Strategie mit 30 Prozent Puffer (Dezember 2022)

Das Bonus-Zertifikat mit Cap der DZ Bank (ISIN DE000DV38DW3) ist mit einem Bonusbetrag und Cap von 80 Euro ausgestattet. Sofern die Barriere bei 55 Euro (Puffer 30,4 Prozent!) bis zum Bewertungstag (16.12.22) niemals berührt oder unterschritten wird, erhalten Anleger den Bonus- und Höchstbetrag. Beim Kaufpreis von 74,76 Euro liegt der maximale Gewinn bei 5,24 Euro, was einer Rendite 11,6 Prozent p.a. entspricht. Die Strategie gibt’s mit attraktivem Abgeld 5 Prozent günstiger als die Aktie.



Einkommensstrategie mit 10,8 Prozent Rendite p.a. (März 2023)

Die Aktienanleihe der BNP Paribas mit der ISIN DE000PD4AX04 zahlt unabhängig von der Kursentwicklung fixe 12 Prozent p.a. Durch den Kaufkurs leicht über pari beträgt die effektive Rendite 10,8 Prozent p.a., wenn die Aktie am Bewertungstag 17.3.23 zumindest auf Höhe des Basispreises von 75 Euro notiert. Andernfalls erhalten Anleger 13 Aktien gemäß Bezugsverhältnis (Bruchteile im Barausgleich).

ZertifikateReport-Fazit: Die Volatilität in der Automobilbranche ermöglicht attraktive Renditen und komfortable Puffer für kürzer- und längerfristige Strategien. Die Zertifikate eignen sich als defensive Alternative zum Direktinvestment, wenn Anleger weder von stark steigenden noch stark fallenden Kursen ausgehen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BMW-Aktien oder von Anlageprodukten auf BMW-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Autor: Thorsten Welgen


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
K+S: Jetzt genau hinsehen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Symrise: Hohe Erwartungen
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (15:45)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
FedEx - Der Logistiker ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (15:26)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (15:10)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Deutsche Bank wohl vor ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:42)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Neue Active-ETFs: Aktive ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (14:39)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX tastet sich weiter ...
Feingold-Research, (12:46)
Experte: Feingold-Research,
DAX – Über Umwege zum ...
HypoVereinsbank onema., (12:18)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Nordex: Gehebeltes ...
Walter Kozubek, (10:57)
Experte: Walter Kozubek,
Kupfer: Fundamentale ...
GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de (10:25)
Experte: GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de
Die Macht der starken ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:11)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Was tut sich in der ...
Ingrid Heinritzi, (09:36)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Folgen verfehlter ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (09:36)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährung - Wie kann sie zum Wetten verwendet werden?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen