MercadoLibre: Raus aus dem Abwärtstrend



11:03 13.08.22

von Manfred Ries

mercadolibre

MercadoLibre (Monatschart): Die Rückeroberung der 1000-USD-Preislinie.

 

Von Manfred Ries

Freitag, 12. August 2022 

Liebe Leserinnen und Leser,

was gibt’s Neues in/aus der Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Devisen? Zum Wochenschluss hin interessant: die …

...Emerging Markets! Heute geht es um den Basiswert MercadoLibre Inc. (WKN: ADMYNP). Trotz des Minus vom Donnerstag (-3%) präsentierten sich die Notierungen zuletzt, mit den Gesamtmärkten, sehr fest. Die MercadoLibre-Aktie am Freitag, 12. August 2022 am Handelsplatz New York: 1069,00 USD (+3,5%).

Die Company. Die MercadoLibre S.A. ist ein 1999 gegründetes multinationales Unternehmen im Bereich E-Commerce mit Firmensitz in Argentinien. Der Konzern konzentriert sich auf das Betreiben von Auktions- und Kleinanzeigenportalen nach Vorbild von EBay, mit dem es seit 2001 offiziell kooperiert.

Die Hintergründe. Die vor rund zwei Wochen vorgelegten Quartalszahlen konnten Investoren offenbar überzeugen: die Umsatzerlöse kletterten um ~56 Prozent auf ~2,6 Mrd. USD. Gleichwohl fällt das KGV(2023e) mit ~82 Prozent sehr ambitioniert aus.

Die Ausgangslage. Mit aktuellen Preisen ~1070 USD gelang den Notierungen im August ein Sprung über die 1000-USD-Preismarke. Damit haben sich die Kurse seit Juli von 643 USD bis auf 1090 USD (+70%) hochgearbeitet. Auf den Boden ~530 USD ist offenbar Verlass. Nächster Widerstand: ~1260 USD.

Ein Rückblick. »Kurz vor Comeback..?« So meine Ansage zur MercadoLibre-Aktie am vergangenen 13. Mai an dieser Stelle. Damals kostete eine Aktie noch 745 USD. Waren Sie auf der Long-Seite dabei? Chapeau! Tipp: Stopp-Losskurs einpflegen und/oder ~25 bis 30 Prozent Ihrer Position veräußern!

Wie geht es weiter? Vonseiten des Slow-Stochastik-Indikators her dürfen die Titel auch heute noch als leicht überverkauft bezeichnet werden. Dies ist positiv zu bewerten, zumal zwei wichtige Ausbrüche – über die 1000er-Linie und über einen Abwärtstrend – erfolgte. Damit könnte ein nächstes Target ~1250/1350 USD hergeleitet werden. Im Idealfall halten sich die MercadoLibre-Kurse oberhalb von 900 USD.

Soweit für heute. Ich wünsche Ihnen einen schöne zweite Wochenhälfte. Bleiben Sie gesund – und trading-fasziniert!

Herzlichst, Ihr

 

Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader

---

 

Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader© und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.

---

Glossar:

MA(200): Abk. für ® Moving Average(200) – gemeint ist damit der Gleitende Durchschnitt von 200 Tagen („200-Tagelinie“).

MACD: Der MACD (»Moving Average Convergence/Divergence«) gehört zu den trendfolgenden Indikatoren. Seine Berechnung erfolgt anhand der Differenz zweier exponentiell Gleitender Durchschnitte; üblich sind zwölf und 26 Handelsperioden. Aus diesem Kurvenverlauf wird wiederum eine „langsamere“ 9-Tagelinie gebildet. Man spricht dann von der Standardeinstellung (12/26/9). Grundsätzlich gilt: Ein Kaufsignal ergibt sich, wenn die schnellere Linie die langsamere von unten nach oben schneidet, bzw. umgekehrt im Falle eines Verkaufssignals.

Slow-Stochastik-Indikator: Der Indikator (Oszillator) hilft gerade in Seitwärtsbewegungen beim Aufspüren von Umkehrpunkten. Stochastik-Werte oberhalb der 80er-Linie deuten auf eine überkaufte Marktsituation hin; Stochastik-Werte unterhalb der 20er-Linie auf eine überverkaufte Situation. Handelssignale ergeben sich durch die Schnittpunkte der beiden Linien.


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Manfred Ries, Stockstreet GmbH Manfred Ries, Stockstreet GmbH,
Stockstreet GmbH

Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs *Optionsscheine Expert Trader© *und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.

www.stockstreet.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Post: Aktie eilt von Tief zu Tief!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Die 10 meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (09:07)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Bullishe Triebfedern für ...
Claus Vogt, (08:35)
Experte: Claus Vogt,
Vielleicht muss es noch ...
Jörg Schulte, JS-Research (08:22)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
UPDATE WEISSMETALLE ...
Benjamin Summa, pro aurum (07:38)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
EUR/USD Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (07:33)
Experte: Karsten Kagels,
Souveränität statt Autarkie ...
Frank Schäffler, (07:28)
Experte: Frank Schäffler,
Goldman Sachs zahlt 4,00%
Börse Stuttgart AG, (07:21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
X-Sequentials DAX Index ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (24.09.22)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Bitcoin/Ethereum - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (24.09.22)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
BP plc: Wann die nächste ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (24.09.22)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
DAX nimmt Kurs auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.09.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wochenausblick: DAX sucht ...
HypoVereinsbank onema., (24.09.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das sind die Top 5 der Kredit-Mythen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen