STS Group AG: Talsohle der Ertragsentwicklung könnte erreicht sein



08:50 17.08.22

STS hat eine gemischte Halbjahresbilanz vorgelegt. Insbesondere das Geschäft in China hat stark gelitten, da der dortige Markt für schwere Nutzfahrzeuge nach dem Auslaufen einer Sonderkonjunktur massiv eingebrochen ist. Demgegenüber konnten die beiden anderen Sparten Plastics und Materials, deren Schwerpunkt in Europa liegt, deutlich zulegen und auch das EBITDA verbessern. Insgesamt musste STS in den ersten sechs Monaten eine Umsatzkontraktion um 12,9 Prozent auf 117,4 Mio. Euro hinnehmen, die zu einem EBITDA-Rückgang von 13,8 auf 2,9 Mio. Euro geführt hat. Für das Gesamtjahr erwartet das STS-Management trotzdem weiterhin nur einen leichten Umsatzrückgang (der sich entsprechend auch auf das EBITDA auswirkt), was eine Markterholung in China impliziert.

Abseits der aktuellen Marktturbulenzen bleiben die mittelfristigen Wachstumsaussichten des Konzerns vielversprechend. Zusammen mit dem Großaktionär Adler Pelzer wird die Expansion in China und den USA mit dem Aufbau weiterer Werke vorangetrieben. Wir sehen gute Chancen, dass das Unternehmen die Erlöse in diesen Märkten künftig kräftig steigern wird, was auch für deutlich höhere Margen auf Konzernebene sorgen sollte.

Obwohl wir unsere Schätzungen als Reaktion auf die ausgeprägte Ertragsdelle im ersten Halbjahr insgesamt etwas vorsichtiger ausgestaltet haben und ein erhöhter Diskontierungszins (als Reaktion auf die Kapitalmarktentwicklung) ebenfalls dämpfend auf die Wertermittlung eingewirkt hat, liegt unser Kursziel dank der Abbildung der vielversprechenden Expansionsstrategie des Unternehmens mit 11,80 Euro (bislang: 12,90 Euro) weit über dem aktuellen Kurs.

Mit der Rückkehr auf den Wachstumspfad und vor allem wieder besseren Margen erwarten wir daher eine kräftige Kurserholung für die STS-Aktie. Bis sich das konkret in den Geschäftszahlen zeigt, lautet unser Urteil nun vorerst „Hold“ (bislang: „Speculative Buy“).

Quelle: SMC-Research

____________________________________________________________________________

Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.



Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Stock-World Redaktion Stock-World Redaktion,
STOCK-WORLD

Die Stock-World Redaktion veröffentlich täglich aktuelle News zu interessanten Einzelwerten oder zum Geschehen rund um die Finanzmärkte.



Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Post: Aktie eilt von Tief zu Tief!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX-Chartanalyse: Nur ein ...
Karsten Kagels, (10:14)
Experte: Karsten Kagels,
Die 10 meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (09:07)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Bullishe Triebfedern für ...
Claus Vogt, (08:35)
Experte: Claus Vogt,
Vielleicht muss es noch ...
Jörg Schulte, JS-Research (08:22)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
UPDATE WEISSMETALLE ...
Benjamin Summa, pro aurum (07:38)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Souveränität statt Autarkie ...
Frank Schäffler, (07:28)
Experte: Frank Schäffler,
Goldman Sachs zahlt 4,00%
Börse Stuttgart AG, (07:21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
X-Sequentials DAX Index ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (24.09.22)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Bitcoin/Ethereum - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (24.09.22)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
BP plc: Wann die nächste ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (24.09.22)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
DAX nimmt Kurs auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.09.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wochenausblick: DAX sucht ...
HypoVereinsbank onema., (24.09.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das sind die Top 5 der Kredit-Mythen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen