Hapag-Lloyd – Der Rücksetzer an die 200-Tagelinie bietet eine Einstiegschance in die Aktie des Seefracht-Spezialisten!



09:45 17.08.22

Pullback Trading-Strategie

Symbol: HLAG ISIN: DE000HLAG475

Rückblick: Mit einer Flotte von 237 modernen Containerschiffen und einer Gesamttransportkapazität von 1,7 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Hapag-Lloyd verfügt über einen Containerbestand von 2,7 Millionen TEU, inklusive einer der größten Kühlcontainerflotten. Die Aktie gehört zu den Überfliegern 2022. Nach dem Rücksetzer in den Bereich der 200-Tagelinie, ging es wieder steil bergauf, bevor diese in den letzten Tagen erneut getestet wurde.

Meinung: Das Unternehmen ist an Standorten in 129 Ländern präsent. Weltweit mehr als 120 Liniendienste sorgen für Verbindungen zwischen allen Kontinenten. Die explodierenden Frachtkosten haben Hapag einen Rekordgewinn beschert. Auch wenn sich die Lage entspannen sollte, dürfte sich eine Normalisierung hinziehen und damit die Preise erst langsam sinken. Nach dem aktuellen Pullback könnte die Eröffnung einer Long-Position in der Aktie des Seefracht-Spezialisten aussichtsreich sein.

Chart vom 16.08.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 316.00 EUR

Setup: Mit der Rückeroberung des EMA-20 würden wir ein Kaufsignal bekommen und könnten direkt eine Long-Position eröffnen. Der Trade ließe sich nach dem Einstieg unter den Kerzen der letzten Tage absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Hapag Lloyd ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in HLAG

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von








Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Achim Mautz Achim Mautz,
Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD

RatgeberGELD ist der Börsenclub für Daytrader und Swingtrader. Mit täglich aktualisierten Marktberichten im Videoformat erhalten alle Mitglieder tagesaktuell den Überblick über die wichtigsten Märkte. Weiter Infos erhalten Sie unter www.ratgebergeld.at

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Post: Aktie eilt von Tief zu Tief!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX-Chartanalyse: Nur ein ...
Karsten Kagels, (10:14)
Experte: Karsten Kagels,
Die 10 meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (09:07)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Bullishe Triebfedern für ...
Claus Vogt, (08:35)
Experte: Claus Vogt,
Vielleicht muss es noch ...
Jörg Schulte, JS-Research (08:22)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
UPDATE WEISSMETALLE ...
Benjamin Summa, pro aurum (07:38)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Souveränität statt Autarkie ...
Frank Schäffler, (07:28)
Experte: Frank Schäffler,
Goldman Sachs zahlt 4,00%
Börse Stuttgart AG, (07:21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
X-Sequentials DAX Index ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (24.09.22)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Bitcoin/Ethereum - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (24.09.22)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
BP plc: Wann die nächste ...
Manfred Ries, Stockstre., Stockstreet GmbH (24.09.22)
Experte: Manfred Ries, Stockstreet Gmb., Stockstreet GmbH
DAX nimmt Kurs auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.09.22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wochenausblick: DAX sucht ...
HypoVereinsbank onema., (24.09.22)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das sind die Top 5 der Kredit-Mythen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen