Digitale Assets: Flacht der ETF-Hype ab oder startet jetzt die finale Altcoin-Rallye?



11:20 13.11.23

Ein Großteil der digitalen Assets erlebte in der vergangenen Woche positive Kursverläufe. Nachdem einige Marktteilnehmer und bekannte Nachrichtenseiten titelten, dass die SEC nun ein "Zeitfenster" zur Bestätigung der Bitcoin Spot ETFs habe und im Anschluss BlackRock einen Antrag auf einen Ethereum Spot ETF stellten, wurde der Markt mit positiven Stimmungen und Investitionen geschwemmt.

Durch den neuen BlackRock-Antrag wird nun gemunkelt, dass im Hintergrund schon eine Art Bestätigung für den Bitcoin Spot ETF vorliegt, da ansonsten ein Antrag auf einen Ethereum Spot ETF wenig Sinn ergeben würde, da der Markt, bezogen auf Volumen für Ethereum deutlich kleiner ist, als für Bitcoin. Wieso also einen Antrag stellen für einen kleineren Markt, wenn Unsicherheiten herrschen würden in Bezug auf den "größeren" Antrag?!

Diese emotionalen und oftmals auf Interpretationen und nicht auf Fakten basierten Entscheidungen sorgten für stärkere Volatilität, vor allem bei Altcoins. Diese Positivität kann jedoch aktuell jederzeit auch in temporären Abverkäufen enden, wodurch stets ein sinnvolles Risikomanagement hinterlegt werden sollte. Auf Wochensicht steht somit eine Gesamtmarkt-Entwicklung von ~6.7% zu Buche.

Für die kommende Woche heißt es erneut: Kühlt sich der Hype um die Bitcoin Spot ETF Thematik ab oder schließt das "Zeitfenster"? Ohne Bestätigung könnten sinnvolle Rücksetzer und Supportbildungen folgen – jedes Gerücht oder positive Meldung würde für weitere Anstiege sorgen!

Charttechnik

Charttechnisch gesehen, rangiert Bitcoin rund um das neu gebildete Jahreshoch zwischen ~$38.500 bis ~$36.500. Durch die erhöhte Volatilität ist nun der Trendkanal ebenfalls deutlich größer geworden. Durch die "fehlenden" Rücksetzer, welche seit Wochen nicht einsetzten, ist eine Einordnung der Langfristigkeit nicht möglich.

Aktuell scheint jedes Narrativ recht, um Investitionen zu rechtfertigen sowie eine Kapitalumschichtung in Richtung Altcoins zu tätigen, welche folgend stark steigen, da diese ein ungewöhnlich hohes Volumen aufweisen.

Die nächsten Kursziele bei positiver Entwicklung: ~$37.900, ~$38.750, ~40.250

Die nächsten Kursziele bei negativer Entwicklung: ~$36.000, ~$35.300, ~$33.850

Trading-Idee

Aktuell bietet Bitcoin, wenn ein erhöhtes Risiko eingegangen werden soll, Einstiege rund um kleinere Supportzonen nach kleineren Rücksetzern. Altcoins, welche noch keinen großen Anstieg erlebten, dürften aber deutlich luktrativere Einstiege bieten, wenngleich stets ein geeignetes Risikomanagement notwendig ist, da zyklentypische Rücksetzer ebenfalls eingeplant werden sollten.


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Jannick Broering Jannick Broering,
Teroxx Global Group

Jannick Broering ist ein renommierter Experte in der Welt der digitalen Assets. Als Head of Trading bei der Teroxx Global Group hat er maßgeblich zur Entwicklung und zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Mit seinem fundierten Wissen und seiner langjährigen Erfahrung hat er die Handelsstrategien des Unternehmens entwickelt und optimiert, um Kapitalanlagen zu sichern und Profite zu erwirtschaften.

Jannick studierte Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität und Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Dortmund. Seine Leidenschaft für Zahlen und Datenanalyse führte ihn in die Finanzwelt. Seit mittlerweile 12 Jahren baut er seine Expertise und Handelserfahrung kontinuierlich aus.

Seit der Gründung von Teroxx Global Group ist Jannick ein fester Bestandteil des Teams. Er hat aktiv zur erfolgreichen Performance des 2021 aufgelegten und 24/7 aktiv gemanagten Teroxx Digital Asset Fonds beigetragen. Trotz eines durchschnittlichen Rückgangs von -75% im Gesamtmarkt der digitalen Assets im Jahr 2022, konnte der Fonds eine Performance von -7,66% verzeichnen. Bis Ende März 2023 hat sich die Performance des Fonds bereits wieder auf +10,66% erhöht.

Umfassendes Wissen und ein ganzheitlicher Blick auf die Möglichkeiten, Chancen und auch Hindernisse in der Finanzplanung sind für Jannick elementare Faktoren für langfristigen Erfolg. Mit dieser Philosophie haben er und sein Team es geschafft, ein Handelsvolumen von 750 Millionen Euro im Jahr 2022 zu erreichen. Als Speaker bringt Jannick Broering seine umfassende Expertise und sein tiefgreifendes Verständnis für digitale Assets ein. Er bietet wertvolle Einblicke in die Welt der digitalen Finanzmärkte und teilt seine Erfahrungen und Strategien, um anderen zu helfen, in diesem aufstrebenden Bereich erfolgreich zu sein.

Themen und Expertise
  • Integration von digitalen Assets in die traditionelle Finanzwelt
  • Institutionelle Investoren
  • Trading / Handel / Investments


Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Trading Strategien
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Steigt Bitcoin nun durch ...
Jannick Broering, Teroxx Global Group (10:51)
Experte: Jannick Broering, Teroxx Global Group
DAX stabil auf hohem ...
HypoVereinsbank onema., (10:45)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Warren Buffett seine ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (10:28)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Nordex: Steigende Preise ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (10:21)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Trading-Ideen für EURUSD, ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (10:18)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
BASF und Deutsche ...
Walter Kozubek, (10:17)
Experte: Walter Kozubek,
Euro-Goldpreis auf ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:33)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Antizyklische Gewinner-...
Jörg Schulte, JS-Research (08:54)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Align Technology ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (08:52)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Bitcoin - was ist er wert?
Feingold-Research, (03.03.24)
Experte: Feingold-Research,
BioNTech-Aktie: Unglaublich!
Dr. Bernd Heim, Finanztrends (03.03.24)
Experte: Dr. Bernd Heim, Finanztrends
EUROPA: "Wir haben ein ...
Frank Schäffler, (03.03.24)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Integration gesellschaftlicher Verantwortung in Online Casinos
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen