Weitere Meldungen
18:56 Wey Education: Damit hat das Unternehmen n.
18:55 Esports Entertainment: Was DAS für den Kur.
18:54 Tianci: Kommt jetzt der Schock?
18:54 Parkside Products: Einfach nur Wahnsinn, was.
18:53 Blackrock World Mining Trust PLC: Was ist j.
18:53 Coltene: Glauben Sie das?
18:52 Columbia Diversified Fixed Income Allocation E.
18:51 John Hancock Preferred Income Fund III: Wie .
18:51 Horizons U.S. Dollar Currency ETF: Jetzt wird.
18:50 Northern: Das ist einfach nur unbeschreiblich …
18:50 Global X MSCI Argentina ETF: Kann es das w.
18:49 Nova Lifestyle: Kann die was?
18:48 Britvic: Gut oder schlecht?
18:48 Olb: Was DAS für die Zukunft bedeutet
18:47 Esr Cayman: So schnell kann es gehen
18:46 Brink’sWas kommt nun, ?
18:46 XploreEndlich geschafft, ?
18:45 Exemplar Investment Grade Fund: Ist das eine .
18:45 Travis Perkins: Was sagt man dazu?
18:44 Joann: Ein unsicheres Investment?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Wey Education, die im Segment "Bildungsdienste" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 07.05.2021, 18:56 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 47 GBP.

Auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Wey Education entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Wey Education. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 50 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Wey Education momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Wey Education auf dieser Basis überverkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Buy"-Rating. Wey Education wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

2. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Wey Education wurde in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Wey Education auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.

3. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Wey Education auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Wey Education blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Wey Education bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Hold".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wey Education?

Wie wird sich Wey Education nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wey Education Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Phoenix Canada Oil

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Phoenix Canada Oil: Schon gehört? (25.04.21)
Phoenix Canada Oil: Man muss es. (14.04.21)
Phoenix Canada Oil: Was jetzt? (06.03.21)
Phoenix Canada Oil: Was wird sic. (19.02.21)
Phoenix Canada Oil: Grund zur So. (01.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Phoenix Canada Oil

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?