Weitere Meldungen
17:18 Amb: Was könnte passieren?
17:18 Valartis: Unmöglich!
17:18 USA: Der Arbeitsmarktbericht für April - ein .
17:17 John Hancock Exchange-Traded Fund Trust Jo.
17:16 Tongcheng-elong: Kommt jetzt der Hammer?
17:16 ProShares Short Euro: Tut sie es noch ein Ma.
17:15 Community Cap Tr V Pfd: Hier sollten Sie ge.
17:15 Moderna: "hold"
17:14 Huadian Power: Es wird immer spannender!
17:14 Sunoco: Gut oder schlecht?
17:13 Ryanair: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen.
17:13 Woodford Patient Capital Trust Plc: Man muss.
17:12 Reconnaissance Energy Africa: Wie wichtig is.
17:11 Fraser And Neave: Einfach nur Wahnsinn, was.
17:11 Arya Sciences Acquisition Iv: Sind Sie dafür g.
17:10 Am: Die Vorzeichen waren schon lange da …
17:10 iShares Currency Hedged JPX-Nikkei 400 ETF.
17:10 Barrick Gold: Sehr hohe Dividendenrendite - Ak.
17:09 Cohen & Steers Infrastructure Fund Inc: Da ka.
17:08 Edisun Power Europe: Das sollten Sie jedem w.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Amb aus dem Segment "Regionalbanken" wird an der heimatlichen Börse OTC US am 07.05.2021, Uhr, ein Kurs von 18.55 USD geführt.

Unser Analystenteam hat Amb auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analysezugeführt. Insgesamt 5 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Amb im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Amb. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".

2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Amb-Aktie hat einen Wert von 35,14. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (57,89). Auch hier ist Amb weder überkauft noch -verkauft (Wert: 57,89), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Amb.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 62,75 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Amb damit 56,68 Prozent über dem Durchschnitt (6,07 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Handelsbanken" beträgt 4,77 Prozent. Amb liegt aktuell 57,98 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amb?

Wie wird sich Amb nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Amb Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

AMB Financial

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Amb: Was könnte passieren? (17:18)
Amb: Das gibt’s ja gar nicht! (05.05.21)
Amb: Wer hat das bitte nicht kom. (27.04.21)
Amb: Das hätte keiner erwarten k. (21.04.21)
Amb: Kaufen, verkaufen oder halte. (10.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

AMB Financial

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?