Weitere Meldungen
15:10 Schaeffler: Ein Risiko?
15:10 Aon: War das schon alles?
15:09 Fresenius: Spürbare Verbesserungen in H2 202.
15:09 Ishares Canadian Government Bond Index ETF:.
15:08 CatchMark Timber Trust Inc: Was ist jetzt zu.
15:08 Scs: War es das nun?
15:07 Globalstar: Was jetzt zu tun ist!
15:06 Global X China Consumer ETF: Tief bewertet?
15:06 Direxion Daily 10-Year Treasury Bull 3X Share.
15:05 Children’s Place: Geht es jetzt los?
15:05 Geld anlegen 4 Kids – der NEO Coach weiß, w.
15:05 Neovasc: Wer hätte das gedacht?
15:04 Gft: Ist das wirklich normal?
15:03 Davis Fundamental ETF Trust – Davis Select F.
15:03 Jaws Acquisition: Tut sie es noch ein Mal?
15:02 Cubic: Was Sie wissen sollten?
15:02 Shimao: Damit hat das Unternehmen nicht gere.
15:01 Safehold Inc: Wie jetzt?
15:00 iShares US Financials ETF: Kommt jetzt der H.
15:00 Universal Stainless & Alloy ProductsWas kom.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Der Kurs der Aktie Schaeffler steht am 11.05.2021, 15:10 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 7.885 EUR. Der Titel wird der Branche "Auto Teile und Ausrüstung" zugerechnet.

Schaeffler haben wir in einer hausinternen Analysenach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Damit erhält die Schaeffler-Aktie ein "Sell"-Rating.

2. Fundamental: Schaeffler ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Automatische Komponenten) aus unserer Sicht überbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 41,12 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 54 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 26,64 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Sell"-Empfehlung.

3. Dividende: Schaeffler hat mit einer Dividendenrendite von 3,26 Prozent momentan einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2.56%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Automatische Komponenten"-Branche beträgt +0,69. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Schaeffler-Aktie in dieser Kategorie eine "Hold"-Bewertung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Schaeffler?

Wie wird sich Schaeffler nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Schaeffler Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Schaeffler Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schaeffler unterbewertet!? (10.05.21)
Schaeffler + Batterietechnik mit ... (25.04.21)
VW-Abgaskrise lässt Börsengang ... (17.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Schaeffler: Ein Risiko? (15:10)
Schaeffler: Das sind interessante N. (25.04.21)
Schaeffler: Wie wird der Markt D. (22.04.21)
Schaeffler: Kursziel erhöht (15.04.21)
Schaeffler: Muss man sich damit . (11.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Schaeffler Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?