Weitere Meldungen
11:35 Eplus: Das sollte man sich durch den Kopf ge.
11:34 Diamondhead Casino: Was man jetzt noch wis.
11:34 Cph: Das gibt’s ja gar nicht!
11:33 Edify Acquisition: Was könnte passieren?
11:33 Zovio: Eine Gewinnchance?
11:32 Capita: Kann die was?
11:31 GCP Infrastructure Investments Ltd: Bitte unbe.
11:31 DAX – Markiert marginales neues Monatshoch
11:31 Galaxy Entertainment: Das kann keiner glauben
11:30 Rockwell Medical: Selbst wir haben nicht damit.
11:29 Eastside Distilling: Endlich?
11:29 Lumber Liquidators: Wohin geht die Reise?
11:28 Fastforward Innovations: Augen auf!
11:28 Microsoft: Dynamik hat einen Namen - Aktiena.
11:28 Electro-sensors: Wirklich lohnenswert?
11:27 WhitecapIst das alles gewesen, ?
11:26 Drone Delivery CanadaWas sagt man dazu, ?
11:26 Molson Coors Beverage: Lohnt sich das?
11:25 Seaboard: Kann das wirklich sein?
11:25 Colgate-palmolive: Was soll die Aufregung?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Eplus aus dem Segment "Technologieverteiler" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GS am 07.05.2021, 11:35 Uhr, ein Kurs von 100.8 USD geführt.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Eplus auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 49,38 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Eplus damit 22,6 Prozent über dem Durchschnitt (26,78 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" beträgt 17,63 Prozent. Eplus liegt aktuell 31,74 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".

2. Sentiment und Buzz: Bei Eplus konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Positiven festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Eplus in diesem Punkt positive Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Buy". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, war dagegen eine höhere Aufmerksamkeit über das Unternehmen feststellbar. Dies honorieren wir mit einer "Buy"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Eplus für diese Stufe daher ein "Buy".

3. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyseist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Eplus mit einem Wert von 18,51 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 80,03 , womit sich ein Abstand von 77 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Eplus?

Wie wird sich Eplus nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Eplus Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ePlus

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Das Mobilfunkunternehmen E-Plus (16.02.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Eplus: Das sollte man sich durch . (11:35)
EplusWohin geht die Reise, ? (28.04.21)
Eplus: Ist dies wirklich Ihr Geld w. (16.04.21)
Eplus: Ein Wunder? (14.04.21)
Eplus: Anleger dürfen gespannt se. (18.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ePlus

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?