Weitere Meldungen
17:53 Salmar Asa: Sowas erlebt man auch nur ein M.
17:53 iShares Diversified Monthly Income ETF: Sowa.
17:52 Bank Of Guizhou: Risiko oder Gewinnchance?
17:52 Manhattan Bridge Capital: War das schon alles.
17:51 iShares Broad USD High Yield Corporate Bond .
17:50 PIMCO Dynamic Income Fund: Was ist hier nu.
17:50 Cadence Design: Klartext!
17:49 Ebroker: So könnte es weitergehen!
17:49 Hecla Mining: Neues Mehrjahreshoch im Visier .
17:48 Franklin Liberty U.S. Low Volatility ETFWar .
17:48 Quilter: Nach so langer Zeit …
17:47 Standard Avb: Was kann da noch kommen?
17:47 ETF Series Solutions – ClearShares OCIO ETF:.
17:46 J Alexander’s: Ist das wirklich normal?
17:45 Jiutian Chemical: Bitte unbedingt beachten!
17:45 One Equity Open Water I: Das muss man ers.
17:44 PIMCO Global Income Opportunities Fund: Scho.
17:43 Elmer: Muss man sich damit wirklich beschäfti.
17:43 Horizons BetaPro S&P 500 Bear Plus ETFDam.
17:42 Lifeway Foods: Ein unsicheres Investment?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Salmar Asa, ein Unternehmen aus dem Markt "Verpackte Lebensmittel und Fleisch", notiert aktuell (Stand 17:53 Uhr) mit 599.4 NOK deutlich im Plus (+1.23 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Oslo.

Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analysefinden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Salmar Asa beträgt das aktuelle KGV 34,41. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Nahrungsmittel" haben im Durchschnitt ein KGV von 21,08. Salmar Asa ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute überbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Sell"-Einschätzung.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt Salmar Asa mit einer Rendite von 51,69 Prozent mehr als 58 Prozent darüber. Die "Nahrungsmittel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -6,76 Prozent. Auch hier liegt Salmar Asa mit 58,45 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

3. Dividende: Salmar Asa hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 3,32 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2.37%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,94 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Salmar Asa?

Wie wird sich Salmar Asa nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Salmar Asa Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Salmar

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Salmar - ganz klar ein Kauf (05.05.21)
Fischzüchter: Tonnenweise ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Salmar Asa: Sowas erlebt man au. (17:53)
Salmar Asa: Ist das noch normal? (03.05.21)
Salmar Asa: Das ist einfach nur u. (29.04.21)
Salmar Asa: Tut sie es schon wie. (15.04.21)
Salmar Asa: Wirklich? (13.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Salmar

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?