Weitere Meldungen
15:32 Otter Tail: Risiko oder Gewinnchance?
15:31 Hyster-yale Materials Handling: Was sagt man.
15:31 Sany Heavy Equipment: Kann die was?
15:30 Energy Fuels -Canada: Unmöglich!
15:29 Dottikon Es: Verständliche Reaktion?
15:29 Sino Agro Food: Das dürfte für Aufruhr am M.
15:28 Honat: Eine Gewinnchance?
15:28 Die meistgehandelten Derivate v. 11.05.21
15:27 Aves One: Jetzt geht’s los!
15:27 Regulus: Da kann man nur noch staunen?
15:26 Jangada Mines: Was ist hier nur passiert?
15:26 Axos: Was passiert jetzt?
15:25 Guoco: Was wird das noch werden?
15:24 Yestar Healthcare: Risiko oder Gewinnchance?
15:24 Cabot: Heikles Investment oder sichere Bank?
15:23 Bauer: Was Sie wissen sollten?
15:22 Ritamix Global: Lohnt sich die Aufruhr?
15:22 Midwest Energy Emissions: Achtung, lieber An.
15:21 Redwood Trust Inc.: Das sollten Sie jedem we.
15:21 Semen Indonesia Persero PtWas sagt man daz.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Per 11.05.2021, 15:30 Uhr wird für die Aktie Otter Tail am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 48.57 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Elektrische Dienstprogramme".

Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Otter Tail entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Otter Tail investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 3,19 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Stromversorger einen geringeren Ertrag in Höhe von 0,36 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens nur leicht niedriger aus, womit sich die Bewertung "Hold" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt Otter Tail mit einer Rendite von 16,89 Prozent mehr als 11 Prozent darüber. Die "Stromversorger"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 6,31 Prozent. Auch hier liegt Otter Tail mit 10,57 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

3. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Otter Tail-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 41,68 USD. Der letzte Schlusskurs (48,57 USD) weicht somit +16,53 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (45,98 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+5,63 Prozent Abweichung). Die Otter Tail-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Otter Tail-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Otter Tail?

Wie wird sich Otter Tail nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Otter Tail Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Otter Tail

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Otter Tail: Risiko oder Gewinnchan. (15:32)
Otter Tail: Tut sie es noch ein M. (06.05.21)
Otter Tail: Nicht vergessen! (30.04.21)
Otter Tail: Kann das wirklich sein? (19.04.21)
Otter Tail: Was könnte passieren? (20.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Otter Tail

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?