Weitere Meldungen
15:44 Teleservice: Ist das wirklich wahr?
15:43 Tech Semiconductors: Alles im Griff?
15:43 Ethernity Networks: Wer hätte das für möglic.
15:42 Oculus Visiontech: Was ist hier nur passiert?
15:42 Tesla: Nackenschlag für den US-Elektroautobau.
15:42 Toli: Tut sie es schon wieder?
15:42 Lancaster Colony: Was sagt man dazu?
15:41 Hilton Food: Das macht sprachlos!
15:41 Core-mark: Augen auf!
15:40 Zuken Elmic: Tief bewertet?
15:40 AGFiQ Enhanced Core International Equity ETF.
15:40 Global Credit: Gut oder schlecht?
15:39 Techno Alpha: Sind Sie dafür gewappnet?
15:39 H2o Innovation: So schnell kann es gehen
15:39 Viaspace Green Energy: Kursausbruch – aber in.
15:38 Iheartmedia: Das muss man erstmal verdauen!
15:38 Fujibo: Es hat sich bereits abgezeichnet …
15:37 BMO US Put Write ETF: Da muss man staun.
15:37 Edgemont GoldSollten Anleger sich freuen, ?
15:37 Hillenbrand: Was macht der Markt?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Per 25.06.2021, 15:44 Uhr wird für die Aktie Teleservice am Heimatmarkt Munich der Kurs von 2.6 angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Bürodienstleistungen".

Unsere Analysten haben Teleservice nach 5 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Teleservice-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 1,18 . Der letzte Schlusskurs (2,6 ) weicht somit +120,34 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (2,42 ) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+7,44 Prozent Abweichung). Die Teleservice-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Teleservice-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Teleservice erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 550 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies"-Branche sind im Durchschnitt um 7,62 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +542,38 Prozent im Branchenvergleich für Teleservice bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 56,66 Prozent im letzten Jahr. Teleservice lag 493,34 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Teleservice im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Teleservice. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyseder Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Teleservice?

Wie wird sich Teleservice nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Teleservice Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Teleservice Holding

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Teles AG 1000%+X ! (09.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Teleservice: Ist das wirklich wahr? (15:44)
Teleservice: Das sollte man sich d. (19.06.21)
Teleservice: Heikles Investment ode. (07.06.21)
Teleservice: Diese Entwicklung ist . (30.05.21)
Teleservice: Kommt jetzt der Ham. (30.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Teleservice Holding

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?