Weitere Meldungen
10:32 Telefónica: Positive Entwicklung im 2. Quartal .
10:31 Lehman Brothers Capital Iv: Da kann man nur.
10:31 Janux Therapeutics: Kommt jetzt der Hammer?
10:31 Douglas Dynamics: Da muss man staunen!
10:30 Beaglee: Was für eine Entwicklung!
10:30 Youdao: Das gibt’s ja gar nicht!
10:29 Shandong Synthesis Electronic: Es hat sich be.
10:29 Solitario Zinc: Risiko oder Gewinnchance?
10:28 Mars: Bitte unbedingt beachten
10:28 Saputo: Wer hätte das gedacht?
10:27 Tredegar: Was soll das denn werden?
10:27 DAX kann 50er-EMA verteidgen
10:27 Siemens: Geduld gefragt - Aktienanalyse
10:27 Horiifoodservice: Schluss mit der Unsicherheit!
10:26 Bullet Exploration: Was man jetzt noch wissen.
10:26 Hirakawa Hewtech: Wieso ist diese Entwicklun.
10:26 Prime Acquisition: Geht es jetzt los?
10:25 Trinity Capital: Was noch aussteht!
10:25 Desert Gold Ventures: Was DAS für die Zuku.
10:24 Qingdao Gon: Grund zur Freude?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Telefónica-AktienAnalysevon Analyst Wolfgang Donie von der Nord LB:

Wolfgang Donie, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie von Telefónica S.A.
(ISIN: ES0178430E18, WKN: 850775, Ticker-Symbol: TNE5, Nasdaq OTC-Symbol: TEFOF).

Die Entwicklung von Telefónica sei im 2. Quartal durch transaktionsbedingte positive Sondereffekte stark überlagert gewesen. Die hieraus stark gesenkte Nettoverschuldung werde sich jedoch nachhaltig positiv auf das Finanzergebnis auswirken. Die Währungsbelastungen hätten sich sichtbar verringert. Die operative organische Entwicklung sei überzeugend gewesen. Mit Ausnahme von UK habe Telefónica organisch auf allen Märkten wieder wachsen können.

Wolfgang Donie, Aktienanalyst der Nord LB, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel 5 EUR für die Telefónica-Aktie. (02.08.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der "Telefonica S.A.": Keine vorhanden.

Börsenplätze Telefónica-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Telefónica-Aktie:
3,9005 EUR +1,17% (02.08.2021, 10:11)

Tradegate-Aktienkurs Telefónica-Aktie:
3,8905 EUR +0,58% (02.08.2021, 10:23)

ISIN Telefónica-Aktie:
ES0178430E18

WKN Telefónica-Aktie:
850775

Ticker-Symbol Telefónica-Aktie:
TNE5

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Telefónica-Aktie:
TEFOF

Kurzprofil Telefónica S.A.:

Telefónica S.A. (ISIN: ES0178430E18, WKN: 850775, Ticker-Symbol: TNE5, Nasdaq OTC-Symbol: TEFOF) ist ein Telekommunikationsanbieter, der in den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet, Medien und Verzeichnis-Erstellung tätig ist. Telefónica ist hauptsächlich in spanisch- und portugiesisch sprechenden Ländern vertreten. In Europa gilt Telefónica als führendes Telekommunikationsunternehmen in Spanien und hält zudem Niederlassungen in Irland, Deutschland, Großbritannien, Tschechien und in der Slowakei. (02.08.2021/ac/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Telefonica

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Telefonica SA (07.07.21)
Telefonica jetzt Kaufen ? (01.03.17)
Netzausbau (Zusammenschaltung ... (02.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Telefónica: Positive Entwicklung im. (10:32)
Telefonica: Sollten Sie jetzt etwas. (01.08.21)
Telefonica: Das sieht interessant a. (28.07.21)
Telefonica: Jetzt geht’s los! (25.07.21)
Telefonica: Tief bewertet? (22.07.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Telefonica

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?