Weitere Meldungen
16:32 Allianz: Wichtiger Schritt für Wachstumsstrate.
16:32 SmartCentres Real Estate Investment Trust: G.
16:31 iShares U.S. Broker-Dealers & Securities Exch.
16:31 Aerosun: Eine Gewinnchance?
16:31 Microbix Biosystems: Alles unter Kontrolle?
16:30 Octagon: Diese Entwicklung ist mal ganz was .
16:30 Dallasnews: Sollten Sie jetzt etwas tun?
16:29 Plexus: Das dürfte für Aufruhr am Markt sorg.
16:29 Aberdeen Smaller High Income: Was könnte je.
16:28 Tipco Foods Pcl: Nicht vergessen!
16:28 Scopus Biopharma: Was könnte jetzt noch pas.
16:28 Valmet: Ein sicheres Investment?
16:27 Up Global Sourcing Pl: Was ist jetzt angebrac.
16:27 Airtel Africa: Müssen Sie jetzt handeln?
16:26 One Heritage: Das muss man erstmal verdauen.
16:26 Leyard Opto-electronic: Da kann man verrückt .
16:26 Nuveen Multi-Market Income Fund: Da kann ma.
16:25 Ashland Global: Kommt jetzt der Hammer?
16:25 Flat Glass: Wer mitreden will, sollte DIES wis.
16:24 Craven House Capital: Anleger sollten dies wis.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Versicherers Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, NASDAQ OTC-Symbol: ALIZF) unter die Lupe.


Allianz China IAMC dürfe als erstes Unternehmen in China eine vollständig in ausländischem Besitz befindliche Versicherungs-Asset-Management-Gesellschaft mit einem Stammkapital von 100 Millionen Yuan und Sitz in Peking gründen, das habe der Münchner Versicherer am Donnerstag mitgeteilt. Es sei ein wichtiger Schritt für die gesamte Wachstumsstrategie der Allianz in China.

Laut Allianz sei die Gründung von Allianz China IAMC der Beweis für die bedeutenden Fortschritte in der chinesischen Finanzmarktreform und in der wirtschaftlichen Liberalisierung, die ausländische Unternehmen ermutigt hätten, mehr in China zu investieren. Die Genehmigung sei ein weiterer wichtiger Meilenstein, um die strategische Roadmap der Allianz China Holding voranzutreiben und ihre langfristigen Wachstumsziele im chinesischen Markt zu erreichen.

"Allianz China IAMC wird sich darauf konzentrieren, auf dem lokalen Markt zu wachsen, um einer der vertrauenswürdigsten ausländischen Anbieter von Versicherungs-Asset-Management-Produkten und -Dienstleistungen zu werden, indem er auf die globale Expertise und die Ressourcen der Allianz zurückgreift und so Mehrwert für chinesische Investoren und Kunden schafft", habe Solmaz Altin, CEO, Allianz China Holding, gesagt. Allianz China IAMC wolle die besten Produkte und Dienstleistungen für in- und ausländische Kunden in China anbieten und zur dynamischen Entwicklung der chinesischen Versicherungs-Asset-Management-Branche beitragen.

Die Nachricht aus China sei kein Gamechanger für die Allianz-Aktie, unterstreiche aber die weltweite Expertise und Vernetzung des Konzerns. Auf lange Sicht werde sich dieser Schritt sicherlich auszahlen.

Die Allianz-Aktie bleibt aussichtsreich, so Thomas Bergmann von "Der Aktionär". (Analyse vom 30.07.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Allianz.

Börsenplätze Allianz-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Allianz-Aktie:
210,50 EUR -0,47% (30.07.2021, 16:22)

XETRA-Aktienkurs Allianz-Aktie:
210,95 EUR -0,26% (30.07.2021, 16:13)

ISIN Allianz-Aktie:
DE0008404005

WKN Allianz-Aktie:
840400

Ticker-Symbol Deutschland Allianz-Aktie:
ALV

NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALIZF

Kurzprofil Allianz SE:

Die Allianz Gruppe (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, NASDAQ OTC-Symbol: ALIZF) zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 100 Millionen Privat- und Unternehmenskunden in mehr als 70 Ländern. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung.

Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von etwa 790 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors 1,7 Billionen Euro für Dritte. Mit unserer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir unter den führenden Versicherern im Dow Jones Sustainability Index. 2020 erwirtschafteten über 150.000 Mitarbeiter für die Gruppe einen Umsatz von 140 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 10,8 Milliarden Euro. (30.07.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (30.07.21)
Depotwettbewerb S.I. - S.D. (02-... (25.04.21)
Junge Allianz-Aktien kosten 38 ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz: Wichtiger Schritt für Wac. (16:32)
Munich Re: Gutes Zeichen - Kaufk. (11:50)
Allianz-Aktie: Milliarden-Deal! (09:59)
Allianz: Tief "Bernd" dürfte den V. (29.07.21)
Allianz Technology Trust PLC: W. (29.07.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?