Weitere Meldungen
16:46 Japan Oil Transportation: Was bedeutet das fü.
16:45 Grande Portage: Was wird das noch werden?
16:45 RiverFront Dynamic US Dividend Advantage ET.
16:44 Ubiquitous Ai: Lohnt sich die Aufruhr?
16:44 Barclays iPath Goldman Sachs Crude Oil Total.
16:43 iShares S&P Global Consumer Discretionary Ind.
16:43 Duesenberg: Haben Sie darauf geachtet?
16:43 Nasdaq 100 - Die Bullen geben nicht auf
16:43 iShares U.S. Broker-Dealers & Securities Exch.
16:42 ALPS ETF Trust Barron’s 400 ETF: Was ist .
16:42 Lufthansa: Die beginnende Erholung macht Mut.
16:42 Nvcn: Wirklich?
16:41 Tomoku: Ein unsicheres Investment?
16:41 Toyo Drilube: Was war das denn?
16:40 Qibu: Meinungen?
16:40 Goldman Sachs ActiveBeta International Equity.
16:39 Bancshares: Kann das wirklich gut gehen?
16:39 Shenzhen Selen Science &: Was für eine Entw.
16:39 Easyhome New Retail: Was soll die Aufregun.
16:38 Beyond Air: Risiko oder Gewinnchance?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Japan Oil Transportation, die im Segment "Lagerung und Transport von Öl und Gas" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 05.08.2021, 16:46 Uhr, mit 2601 JPY.

Wie Japan Oil Transportation derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Japan Oil Transportation von 2601 JPY ist mit -1,28 Prozent Entfernung vom GD200 (2634,76 JPY) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Hold"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 2589,2 JPY auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand +0,46 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Japan Oil Transportation-Aktie als "Hold" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

2. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Japan Oil Transportation konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Japan Oil Transportation auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Japan Oil Transportation. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Hold". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Japan Oil Transportation?

Wie wird sich Japan Oil Transportation nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Japan Oil Transportation Aktie.



 

Breaking News


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?