Weitere Meldungen
17:18 Pennon: Kann das wirklich gut gehen?
17:18 Takashima &: Bitte nicht vergessen!
17:17 Changsha Jingjia Microelectronics: Kann es das.
17:17 Lithium Americas: Ob das wirklich so spannen.
17:16 China Medical: Dies ist jetzt besonders wichtig
17:16 Brookfield Infrastructure Finance Ulc: Wie reag.
17:15 Minoan: Endlich?
17:15 Pernod Ricard: Tut sich da was?
17:15 Dayton & Michigan Rr: Das sollte man sich du.
17:14 Miji: Nicht vergessen!
17:14 Liechtensteinische Landesbank: Ist es vollbracht.
17:13 Lac: Wie wichtig ist diese Entwicklung?
17:13 Chinese People: Wirklich?
17:12 Point Bridge GOP Stock Tracker ETF: Sollten .
17:12 Vanguard Russell 2000 Growth Index Fund: S.
17:11 Principal Exchange-Traded Funds Principal Pric.
17:11 Lifestance Health: Kursausbruch – aber in welch.
17:11 Lassonde Industries: Anleger sollten dies wisse.
17:10 Dajin Heavy Industry: Ein unsicheres Investmen.
17:10 Fujian Qing Shan Paper Industry: Kann das wi.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Pennon aus dem Segment "Wasserversorgung" wird an der heimatlichen Börse London am 05.08.2021, 17:18 Uhr, ein Kurs von 1295.67 GBP geführt.

Unser Analystenteam hat Pennon auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analysezugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Pennon aktuell mit dem Wert 16,25 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 28,75. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überverkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Buy". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Buy".

2. Anleger: Die Diskussionen rund um Pennon auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Pennon sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.

3. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Pennon derzeit ein "Buy". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 1055,84 GBP, womit der Kurs der Aktie (1300 GBP) um +23,12 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Buy". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 1190,8 GBP. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +9,17 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Buy"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Buy".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Pennon?

Wie wird sich Pennon nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Pennon Aktie.



 

Breaking News


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?