Weitere Meldungen
10:18 Eplus: Endlich geschafft?
10:17 Nuveen California Quality Municipal Income Fun.
10:17 Asia: Der Hammer!
10:16 Avepoint: Alles im Griff?
10:16 Johnson Matthey: Das muss man erstmal verd.
10:15 Ts Tech: Nicht vergessen!
10:15 Blackrock Oil: Was für eine Entwicklung!
10:14 Chongqing Wanli New EnergyDamit haben die .
10:14 China Education: Ist das eine Gewinn-Chance?
10:14 Infineon: Etwas matte Q3-Zahlen - Aktienanaly.
10:14 Hess Midstream: Das sollte jetzt jeder wissen!
10:13 Akoustis: Muss man sich damit wirklich besch.
10:13 JP Morgan Japanest Investment Trust PLCWa.
10:12 Northwest Pipe: Alles unter Kontrolle?
10:12 Singapore Shipping: Nach so langer Zeit …
10:11 Xylem -NySollten Anleger sich jetzt Sorgen m.
10:11 Marudai Food: Was steht jetzt noch aus?
10:10 Greenbank Capital: Augen auf!
10:10 Jumbo: Bitte unbedingt beachten
10:09 Pendragon: Ich hoffe Sie haben DAS noch auf.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Eplus aus dem Segment "Technologieverteiler" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GS am 03.08.2021, 10:18 Uhr, ein Kurs von 91.39 USD geführt.

Auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Eplus entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Eplus in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Sell"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Eplus wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Sell"-Rating.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Eplus mit einer Rendite von 23,3 Prozent mehr als 6 Prozent darunter. Die "Elektronische Geräte und Komponenten"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 21,1 Prozent. Auch hier liegt Eplus mit 2,2 Prozent darüber. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.

3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An acht Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Eplus. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Eplus?

Wie wird sich Eplus nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Eplus Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ePlus

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Das Mobilfunkunternehmen E-Plus (16.02.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Eplus: Endlich geschafft? (10:18)
Eplus: Was jetzt zu tun ist! (27.07.21)
Eplus: Endlich? (22.07.21)
Eplus: Ob das wirklich so spannen. (14.07.21)
Eplus: Wie ist das denn jetzt pas. (02.07.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ePlus

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?