Weitere Meldungen
13:41 Stella-jonesWirklich, ?
13:41 Pwrcor: Das wird noch ein spannendes Thema!
13:40 Cosmo: Was jetzt?
13:40 SunwayWas jetzt, ?
13:39 Fullwealth: Muss man sich damit wirklich besch.
13:39 Capital: Nach so langer Zeit …
13:39 Jupiter Green Investment: Wer mitreden will, s.
13:38 Invesco Trust For Investment Grade New York.
13:38 Reckitt Benckiser: Zahlenwerk enttäuscht, schw.
13:38 Leviathan Gold: Wie ernst sind DIESE Neuigke.
13:37 Schwab Strategic Trust – 1000 Index ETF: Se.
13:37 Anixa Biosciences: Nach so langer Zeit …
13:36 Lindsell Train Investment Trust PLC: Es hat s.
13:36 Wecon: Anleger aufgepasst!
13:36 China Television Media: Ist theoretisch jetzt all.
13:35 Arem Pacific: Damit hat das Unternehmen nich.
13:35 Ygsoft: Wie ist das denn jetzt passiert?
13:34 Mccoy Global: Interessante Aussichten?
13:34 Nustar Energy: Was jetzt noch richtig spannen.
13:34 Alphabet nach Hammer-Quartalszahlen: #ToDaM.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Stella-jones weist am 28.07.2021, 13:41 Uhr einen Kurs von 44.56 CAD an der Börse Toronto auf. Das Unternehmen wird unter "Waldprodukte" geführt.

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analysefinden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 15,38 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Stella-jones damit 5,24 Prozent unter dem Durchschnitt (20,62 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Papier & Forstprodukte" beträgt 20,62 Prozent. Stella-jones liegt aktuell 5,24 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

2. Analysteneinschätzung: Für Stella-jones liegen aus den letzten zwölf Monaten 3 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Stella-jones vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 55 CAD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (44,56 CAD) könnte die Aktie damit um 23,43 Prozent steigen, dies entspricht einer "Buy"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Stella-jones-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.

3. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Stella-jones liegt mit einer Dividendenrendite von 1,65 Prozent aktuell nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die "Papier & Forstprodukte"-Branche hat einen Wert von 2,62, wodurch sich eine Differenz von -0,97 Prozent zur Stella-jones-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Stella-jones?

Wie wird sich Stella-jones nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Stella-jones Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

OPTOELECTRONICS CO

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Optoelectronics: Das kann keiner g. (24.07.21)
Optoelectronics: Was macht der M. (19.07.21)
OptoelectronicsWirklich, ? (25.06.21)
Optoelectronics: Ist das noch norm. (20.06.21)
Optoelectronics: Das kann einfach . (15.06.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

OPTOELECTRONICS CO

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?