Weitere Meldungen
11:42 Zendesk: DAS sind mal Neuigkeiten!
11:42 Schweizer Electronic: Hohe Materialpreise und .
11:42 Minsheng: Ist das wirklich alles?
11:41 Shanghai Jin Jiang Capital: Was DAS für den.
11:41 Misonix: Was kann da noch kommen?
11:41 Streamline Health: Kann es das wirklich schon .
11:40 Columbia Property Trust Inc: Was für eine En.
11:40 C&d Investment: Haben Sie darauf geachtet?
11:39 Corestate Capital: Das dürfen Sie auf keinen F.
11:39 Cf Acquisition V: Das muss man erstmal verd.
11:39 Global Healthcare Reit: Sollten Sie jetzt etwas.
11:38 Legal & General UCITS ETF Plc ETFs Dax D.
11:38 Mdwerks: War das alles?
11:37 Travelcenters Of America: Ja, es ist wahr!
11:37 Hong Yuan: Schluss mit der Unsicherheit!
11:37 Fednat: War das schon alles?
11:36 Marquette National: Wer mitreden will, sollte D.
11:36 Pivotal Investment Iii: Unmöglich!
11:35 Thimble Point Acquisition: Wer hätte das geda.
11:35 Dialogue Health: Was bedeutet das für den Ku.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Der Zendesk-Kurs wird am 27.07.2021, 11:42 Uhr an der Heimatbörse New York mit 146.9 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Anwendungssoftware".

Auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Zendesk entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Zendesk mit einer Rendite von 48,09 Prozent mehr als 19 Prozent darüber. Die "Software"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 34,97 Prozent. Auch hier liegt Zendesk mit 13,12 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Zendesk haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".

3. Anleger: Die Diskussionen rund um Zendesk auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Sell" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Zendesk sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Sell" angemessen bewertet.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Zendesk?

Wie wird sich Zendesk nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Zendesk Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Cerus

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Cerus erforscht COVID-19 ... (24.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Cerus: Tief bewertet? (23.07.21)
Cerus: Risiko oder Gewinnchance? (03.07.21)
Cerus: Was jetzt? (29.06.21)
Cerus: Dies ist jetzt besonders wi. (16.06.21)
Cerus: Was für eine Entwicklung! (14.06.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Cerus

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?