Weitere Meldungen
16:29 Nanofilm: Da muss man staunen!
16:28 Maverick Energy: Jetzt wird’s richtig interessan.
16:28 Data Horizon: Was jetzt noch zu tun ist?
16:28 Danone: Kursziel bestätigt - Aktienanalyse
16:27 Gun-ei Chemical Industry: Was soll die Aufreg.
16:27 Credit Suisse AG Nassau Branch Ltd: Damit h.
16:26 Amaya Global: Endlich?
16:26 Siemens Gamesa: Herbe Kritik - Aktienanalyse
16:26 Palma -Japan: Was man jetzt noch wissen so.
16:26 FUCHS PETROLUB: Guidance für 2021 mehrh.
16:25 Guanhao Biotech: Ist das wirklich alles?
16:25 BlackRock Municipal Income Trust: Ist das wirk.
16:25 Direxion Daily Mid Cap Bull 3X Shares: Das is.
16:24 BlackRock Income Trust Inc. (The): Was ist h.
16:24 Cocolonet: Ein unsicheres Investment?
16:23 Dillard’s Capital I: Gut oder schlecht?
16:23 Fujian Longking: Alles unter Kontrolle?
16:22 Soyea: Da kann man nur noch staunen?
16:22 Bank Ozk: Einfach unglaublich
16:21 Brooks Macdonald: Reicht das?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Der Nanofilm-Kurs wird am 05.08.2021, 16:29 Uhr mit 6.15 SGD festgestellt.

Nanofilm haben wir in einer hausinternen Analysenach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 4 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Technische Analyse: Die Nanofilm ist mit einem Kurs von 6,15 SGD inzwischen +8,66 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +27,59 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.

2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Nanofilm haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Hold".

3. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Nanofilm-RSI ist mit einer Ausprägung von 91,3 Grundlage für die Bewertung als "Sell". Der RSI25 beläuft sich auf 32,85, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Sell".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nanofilm?

Wie wird sich Nanofilm nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nanofilm Aktie.



 

Breaking News


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?