Weitere Meldungen
07:32 Prologis: Selbst wir haben nicht damit gerechn.
07:32 Jaws Juggernaut Acquisition: War das alles?
07:31 Citigroup: Das ist einfach nur unbeschreiblich …
07:31 Dcp Midstream: Ist das eine Gewinn-Chance?
07:31 Vail ResortsWas sagt man dazu, ?
07:29 Mountview EstatesLohnt sich das wirklich, ?
07:29 Multifield: Was wird das noch werden?
07:29 Shenzhen Fine Made ElectronicsEndlich geschaf.
07:28 Buysell: Was war das denn?
07:28 Delta 9 Cannabis: Wirklich?
07:28 CAMBRIA TAIL RISK ETF: Was passiert jetz.
07:27 Cdon: Tut sich da was?
07:27 Denison Mines: Was man jetzt noch wissen so.
07:27 Shanghai U9 Game: Nicht vergessen!
07:26 USAA MSCI International Value Momentum Bl.
07:26 Five Star: Da kann man verrückt werden!
07:25 Advanced Proteome Therapeutics: Ein sicheres.
07:25 U-swirlWirklich, ?
07:24 ClearBridge Energy Midstream Opportunity Fun.
07:24 Sancus Lending: Anleger sollten dies wissen!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Prologis stehen per 21.09.2021, Uhr 72 USD zu Buche.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Prologis einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Prologis jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Prologis im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Prologis. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Buy"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyseder Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Buy".

2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Prologis derzeit ein "Hold". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 72,53 USD, womit der Kurs der Aktie (72 USD) um -0,73 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Hold". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 71,39 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +0,85 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".

3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Prologis führt bei einem Niveau von 50 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 40,2 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Prologis?

Wie wird sich Prologis nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Prologis Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Prologis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

PROLOGIS SBI (WKN: 892900) ... (29.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Prologis: Selbst wir haben nicht da. (07:32)
Prologis Inc: Wie ernst sind DIESE. (19.09.21)
Prologis Inc: Lohnt sich das? (16.09.21)
Prologis Inc: Ein unsicheres Investm. (11.09.21)
Prologis: Tief bewertet? (07.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Prologis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?