Weitere Meldungen
19:34 Energizer: Das dürfen Sie auf keinen Fall verg.
19:33 Renasant: Es hat sich angekündigt und jetzt …
19:33 Saturn Oil & GasEndlich geschafft, ?
19:33 Harvest Minerals: Tacheles!
19:32 Freeze TagWirklich, ?
19:32 Weichai Heavy MachineryGeht es endlich los, .
19:32 Casi: Bitte unbedingt beachten!
19:31 Indiva: Faktencheck!
19:31 First Trust RiverFront Dynamic Europe ETF: D.
19:31 Vanguard Information Technology ETF: Endlich.
19:30 Grounds Real Estate Development: Das sind in.
19:30 Phoenix Media InvestmentWirklich, ?
19:29 Invesco Dynamic Media ETF: Es hat sich ange.
19:29 Imac: Was kann da noch kommen?
19:29 Umpqua: Wer mitreden will, sollte DIES wissen.
19:28 Applied Blockchain: Was muss ich hier unbedin.
19:28 Tinkerine Studios: Das dürfte so richtig spanne.
19:28 Anhui Yingliu Electromechanical: Ja, es ist wah.
19:27 Trustbix: Ist theoretisch jetzt alles möglich?
19:27 Surge Energy: Das dürfen Sie auf keinen Fall .


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Energizer, die im Segment "Haushaltsprodukte" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 20.09.2021, 19:32 Uhr, an ihrer Heimatbörse New York mit 37.82 USD.

Unser Analystenteam hat Energizer auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 11,76 liegt Energizer unter dem Branchendurchschnitt (62 Prozent). Die Branche "Haushaltsprodukte" weist einen Wert von 30,63 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

2. Anleger: Energizer wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.

3. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Energizer derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 44,52 USD, womit der Kurs der Aktie (38,61 USD) um -13,27 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 40,32 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -4,24 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Energizer?

Wie wird sich Energizer nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Energizer Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Energizer Holdings

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Energizer: Das dürfen Sie auf kein. (19:34)
Energizer: Sollten Sie jetzt etwas . (12.09.21)
Energizer: Das wird bald in aller M. (10.08.21)
Energizer: Das ist ein Hammer (07.08.21)
Energizer: Nicht nur für Aktienbes. (28.07.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Energizer Holdings

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?