Weitere Meldungen
19:36 Strabag Aktie: Viel Lärm um nichts!
19:36 Porsche Automobil Holding Aktie: Die Situation.
19:31 Haben die Investor-Chefs damit gerechnet?
19:31 Accor Aktie: Da kann man nur noch staunen
19:31 Amgen Aktie: Das dürfte für Aufruhr am Ma.
19:31 Snap Aktie: Anleger werden sich richtig freue.
19:31 Lithium Chile Aktie: Das hat Gewicht!
19:31 Novartis Aktie: Aufschrei, garantiert!
19:31 Alcoa Aktie: Hier kommen die nächsten guten .
19:31 Monument Mining Aktie: Das ist ein Hammer
19:31 AEterna Zentaris Aktie: Sensationelle Entwickl.
19:31 Accentro Real Estate Aktie: In Lauerstellung
19:28 Airlines Aktie: Das darf nicht wahr sein!
19:28 American Water Works Aktie: Kann es das w.
19:28 Argo Blockchain Aktie: Wie lange soll das no.
19:28 Mind Medicine Aktie: Hier gibt’s nichts mehr .
19:28 Visa Aktie: Bitte unbedingt beachten
19:28 Was macht der Kurs bei Powerhouse Energy?
19:28 Qiagen Aktie: Hier wird jetzt richtig Fahrt auf.
19:28 Die Facc-Anleger haben diesen Tag gefürchtet.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Strabag stehen per 02.12.2021, 16:09 Uhr 35 EUR an der Heimatbörse Vienna zu Buche. Strabag zählt zum Segment "Bauwesen".

Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Strabag entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 17,74 Prozent und liegt damit 15,56 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Bauwesen, 2,18). Die Strabag-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Buy"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analysepräzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Strabag in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Strabag haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Strabag bekommt dafür eine "Sell"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.

3. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 7,75 ist die Aktie von Strabag auf Basis der heutigen Notierungen 81 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Bauwesen" (41,17) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

Sollten Strabag Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Strabag jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Strabag Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Strabag SE

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Strabag geht in Wien an die ... (11.11.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Strabag Aktie: Viel Lärm um nich. (19:36)
Strabag wird immer uninteressante. (11:22)
Strabag Aktie: Viel Lärm um nich. (03:22)
Strabag Aktie: Das ist ein Alarms. (01.12.21)
Strabag Aktie: Deshalb ist sie so . (01.12.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Strabag SE

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?