Weitere Meldungen
04:31 Enbridge Aktie: Mit wahnsinniger Geschwindigk.
04:31 Das war es für Great Wall Motor!
04:27 Knorr-Bremse Aktie: Es gibt was neues!
04:27 Heidelbergcement Aktie: Das hat Gewicht!
04:27 EHang Holdings Aktie: Hilfe!
04:27 Atlas Air Worldwide Aktie: Tolle Nachrichten .
04:27 Allianz Aktie: Was für ein Plan!
04:27 Aston Martin Aktie: Das Aus steht bevor - o.
04:27 LVMH Aktie: Mehr als nur gute Zahlen!
04:27 BioNano Genomics Aktie: Quo vadis?
04:27 Sony Aktie: Kursausbruch – aber in welche Ric.
04:27 Aurora Cannabis Aktie: Das wird noch lange n.
04:27 Vorsicht walten lassen bei Alibaba Group …
04:21 Flughafen Zuerich Aktie: Deshalb geht es ihr .
04:21 Die Fraport-Anleger haben diesen Tag gefürch.
04:21 Gazprom Aktie: Da verbrennt man sich die Fin.
04:21 Cardinal Health Aktie: Eine Gewinnchance?
04:21 Was sagt man dazu, Newcrest Mining?
04:21 Rubicon Organics Aktie: DAS sind mal Neuigk.
04:21 3M Aktie: Deshalb ist sie so schwach!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Am 27.11.2021, 12:26 Uhr notiert die Aktie Enbridge an ihrem Heimatmarkt Toronto mit dem Kurs von 49.79 CAD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Lagerung und Transport von Öl und Gas".

Enbridge haben wir in einer hausinternen Analysenach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Enbridge liegt mit einem Wert von 21,61 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 74 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch" von 83,32. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".

2. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Enbridge konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte dagegen eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Enbridge auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Energie") liegt Enbridge mit einer Rendite von 58,44 Prozent mehr als 43 Prozent darüber. Die "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 14,96 Prozent. Auch hier liegt Enbridge mit 43,47 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

Sollten Enbridge Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Enbridge jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Enbridge Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Enbridge

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Enbridge - Dividendenperle und ... (02.09.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Enbridge Aktie: Mit wahnsinniger G. (04:31)
Enbridge Aktie: Interessante Auss. (27.11.21)
Sollten Anleger sich freuen, Enbrid. (27.11.21)
Hier kommt Enbridge! (26.11.21)
Enbridge Aktie: Das ist Wahnsinn! (26.11.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Enbridge

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?