Weitere Meldungen
10:22 Adobe tut es schon wieder?
10:22 Western Aktie: DAS muss noch lange nichts .
10:22 Arafura Resources Aktie: Das war nur der A.
10:22 GESCO: Ungebrochen starke Entwicklung im e.
10:21 Einbruch im Technologie-Sektor: Wie geht es m.
10:18 Bayer: Wichtiges Treffen auf dem Programm .
10:15 Eni SpA Aktie: Was man jetzt noch wissen s.
10:15 Kohl's Aktie: So kann es nicht weitergehen!
10:15 Argo Blockchain Aktie: Jetzt knallt es!
10:15 IVU Traffic Aktie: Das haben nur Profis komm.
10:15 Deutsche Euroshop Aktie: Eine Gewinnchance?
10:15 fashionette Aktie: DAS muss noch lange nicht.
10:15 SES Aktie: Was die aktuellen Entwicklungen b.
10:15 Enel Spa Aktie: Das sieht gar nicht gut aus
10:15 UMT United Mobility Technology Aktie: Einfach.
10:15 Pontus Protein Aktie: Haben Sie darauf geach.
10:15 Cyan Aktie: Sind Sie dafür gewappnet?
10:13 Gold-Calls mit hohen Chancen bei Erreichen de.
10:12 Adamant Holdings Aktie: Das könnte richtig bi.
10:12 Evotec Aktie: So kann es weitergehen!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Adobe, die im Segment "Anwendungssoftware" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 21.05.2022, 04:11 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 394.38 USD.

Adobe haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Adobe auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Adobe weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies entspricht einem "Sell"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Adobe bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".

2. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 47,43. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Adobe zahlt die Börse 47,43 Euro. Dies sind 66 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Software" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 140,54. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.

3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Adobe im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Adobe. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Sell"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu neun Signalen (7 Sell, 2 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Sell" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".

Sollten Adobe Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Adobe jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Adobe-Analyse.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Adobe

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adobe: Jeder nutzt es - Wer ... (25.03.22)
Adobe und ... (25.05.16)
Option im Aufschwung (15.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Adobe tut es schon wieder? (10:22)
Adobe Aktie: Der absolute Knall! (02:22)
Adobe Aktie: Davon sollte man di. (22.05.22)
Geduld der Adobe-Anleger hat sic. (22.05.22)
Adobe Aktie: Das könnte das Aus. (21.05.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Adobe

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?