Philip Morris International


WKN: A0NDBJ ISIN: US7181721090
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Philip Morris International News

Weitere Meldungen
16.09.22 Wie stark ist die Philip Morris-Aktie wegen IQ.
24.08.22 Philip Morris Aktie: Unfassbar - jetzt winkt de.
23.08.22 Philip Morris Aktie: Das ist ein Alarmsignal!
22.08.22 Philip Morris-Anleger wird’s freuen!
15.08.22 Philip Morris Aktie: Mit wahnsinniger Geschwin.
12.08.22 Was nun, Philip Morris?
10.08.22 Mit Philip Morris wird erstmal keiner mehr Spa.
10.08.22 Philip Morris Aktie: Bloß aufpassen!
05.08.22 Philip Morris Aktie: Genau das was haben wir.
04.08.22 Philip Morris Aktie: Was jetzt zu tun ist!
03.08.22 Philip Morris-Anleger wird’s freuen!
03.08.22 Philip Morris ist zurück!
01.08.22 Philip Morris Aktie: Gute Nachrichten, Gute Za.
01.08.22 Philip Morris Aktie: Jetzt geht’s erst richtig los.
27.07.22 Philip Morris Aktie: Interessante Aussichten?
25.07.22 Wie stark ist die Philip Morris-Aktie nach den.
24.07.22 Philip Morris Aktie: Wie ernst sind DIESE Neu.
23.07.22 Philip Morris Aktie: Die Vorzeichen waren sch.
23.07.22 Philip Morris Aktie: Risiko oder Gewinnchance?
22.07.22 Philip Morris Aktie: Es gibt was neues!


nächste Seite >>
 
Meldung
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Die Global Player der Tabakbranche sind gezwungen, sich neu zu erfinden, denn die Akzeptanz des Rauchens befindet sich im freien Fall.
Investitionen auf dem Gebiet trendiger Alternativen sind das Gebot der Stunde, um beim Paradigmenwechsel vom Rauchen zum Dampfen der veränderten Nachfrage gerecht zu werden.

Vor einer ähnlichen Herausforderung stehen die Riesen der weltweiten Automobilindustrie, die mit der Umstellung vom Verbrenner zum E-Wagen ebenfalls vor einer Herkulesaufgabe stehen. Besonders innovativ zeigt sich der zweitgrößte Tabakhersteller der Welt, Philip Morris (ISIN: US7181721090, WKN: A0NDBJ, Ticker-Symbol: 4I1, NYSE-Symbol: PM). Wir untersuchen die Wechselwirkung zwischen seiner Erfindung IQOS und seinem Börsenkurs.


Bild: Freepik

Für was steht IQOS?


IQOS ist ein Akronym, dessen Lettern für I quit ordinary smoking stehen. Der Name ist Programm, denn das Produkt wird als Ausstiegshilfe für Raucher vermarktet. In diesem Zusammenhang steht der Coup, dass es dem Traditionsunternehmen gelang, für sein Tabakprodukt die Einschätzung "modified risk Tobacco Product" von der FDA zu erhalten. Die Produkte sind im Online-Handel beim Anbieter Tabak-Welt erhältlich.

Die US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel begründete diese positive Abstufung damit, dass durch das Vermeiden des Verbrennungsprozesses die Erzeugung von schädlichen und potenziell schädlichen Chemikalien signifikant reduziert werde.

Philip Morris selbst bewirbt seine Erfindung damit, dass bereits 14,7 Millionen (Stand Juli 2021) erwachsene Raucher*Innen […] bereits zu IQOS, der rauchfreien Alternative zu Zigaretten, gewechselt seien.

Das Dampferlebnis mit IQOS-Zigaretten


IQOS-Zigaretten werden offiziell nicht geraucht, sondern verdampft. Die Unterscheidung beläuft sich auf den Umstand, dass die Erzeugnisse unterhalb der Verbrennungsschwelle konsumiert werden. Damit stehen IQOS-Zigaretten mit E-Zigaretten in einer Reihe, bei denen die englische Gesundheitsbehörde Public Health England nach Auswertung von über 300 weltweiten Gesundheitsstudien zu dem Schluss kam, das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken, sei im Vergleich zum Rauchen um 99,5% herabgesetzt.

Die IQOS-Zigaretten sind der Form von normalen Zigaretten nachempfunden, aber kleiner. Dies liegt nach Herstellerangaben an der größeren Effizienz bei der Aufnahme der Inhaltsstoffe im Vergleich zum Rauchen. Die aktuelle Version IQOS 3 Duo besteht aus einem Holder und einem Pocket Charger. Der Holder dient dem Erhitzen der Heats, wie im Jargon die IQOS-Zigaretten genannt werden, während der Pocket Charger das Aufladen bewerkstelligt.

Wie bei E-Zigaretten üblich, darf der Kunde zwischen verschiedenen Aromastoffen wählen. Nicht eine Flüssigkeit, wie diese bei Vaporizern das Liquid ist, sondern ein fester Stick mit echtem Tabak ist bei den IQOS-Zigaretten die Quelle.

Paradigmenwechsel und Börsenaufschwung


Philip Morris leitete 2015 den Transformationsprozess ein und präsentiert sich inzwischen in der Öffentlichkeit als Nichtraucherkonzern, obwohl dieser weiterhin seine Marlboro-Schachteln verkauft. Seitdem setzt das Tabakunternehmen auf seine IQOS-Produkte und betreibt weltweit den Aufbau einer neuen Infrastruktur mit IQOS-Stores, Online-Shops und Call Centern für den Kundenkontakt. Sein Umsatz an den neuen schadstoffreduzierten Alternativen liegt global bereits bei fast 23%. Es spricht also einiges dafür, dass Philip Morris sich als Trendsetter an die Spitze des Paradigmenwechsels vom Rauchen zum Dampfen stellen kann.

Weitere Indizien zur Entwicklung des Aktienkurses von Philip Morris bietet ein Blick auf die Historie seiner Kursentwicklung. Erst seit 2008 ist der Tabakkonzern an der Börse. Bis zum 2015 eingeleiteten Paradigmenwechsel mit dem Release der IQOS-Tabakerhitzer stieg der Börsenkurs von 32,35 EUR auf 68,15 EUR. Danach kämpfte der Börsenkurs zunächst mit starken Schwankungen bis zum Tief von 54,17 EUR im Jahre 2020. Seitdem scheint der Durchbruch geschafft zu sein und der Aktienkurs erlebte einen steilen Aufwärtstrend mit einem Hoch von 101,52 EUR. Aktuell (7.9.2022) liegt der Kurs bei 94,54 EUR.

Starkes Wachstumspotenzial der Aktien


Die Firmenpolitik von Philip Morris, im Jahre 2015 auf einen Trend aufzuspringen, dem eine umwälzende Nachhaltigkeit zugetraut wurde, beginnt seine Früchte zu tragen. Dies zeigt die Entwicklung des Börsenkurses des Tabakherstellers seit zwei Jahren. Die Zahl derer, die ihr Glück mit einer E-Zigarette und einer E-Shisha versuchen, steigt von Jahr zu Jahr. Die Heats der IQOS-Produkte passen ins Bild, da sie zur Entwicklung von alternativen und risiko-reduzierten Ersatzprodukten beitragen.

Auch wenn sich nicht alle der offiziell vertretenen Ansicht des Konzerns anschließen werden, dass IQOS Mittel der Rauchentwöhnung seien, deuten die Börsenkurse doch darauf hin, dass das Wachstum von Philip Morris vorerst dauerhaft sein könnte, sodass sich die Investition in entsprechende Wertpapiere lohnt. (16.09.2022/ac/a/m)



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Altria Group Philip Morris International

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Altria NEWS (05.10.22)
Löschung (16.03.20)
Marlboro fürs Depot (15.09.22)
Die Anti-Lebensversicherung (23.08.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Altria Aktie: Das muss man erstm. (00:35)
Altria Aktie: Hier gibt’s nichts meh. (05.10.22)
Mit Altria wird erstmal keiner meh. (05.10.22)
Altria Aktie: Schlechte Nachrichten. (05.10.22)
Schock-Nachricht bei Altria! (04.10.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Altria Group
Philip Morris International

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?