Gerresheimer


WKN: A0LD6E ISIN: DE000A0LD6E6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Gerresheimer News

Weitere Meldungen
15.06.21 Gerresheimer (Wochenchart): Momentum mit ge.
14.06.21 Gerresheimer: Klartext!
05.06.21 Gerresheimer: Das gibt’s ja gar nicht!
01.06.21 Gerresheimer: Alles unter Kontrolle?
21.05.21 Gerresheimer: Was könnte passieren?
01.05.21 Gerresheimer: Wer mitreden will, sollte DIES w.
29.04.21 Gerresheimer: Was noch aussteht!
29.04.21 Gerresheimer: Anhebung des Short-Engagement.
28.04.21 Gerresheimer: Netto-Leerverkaufsposition von A.
21.04.21 Gerresheimer: Q1/21 mit gutem operativem St.
21.04.21 Krisen-Profiteure: Ist diese Aktie wirklich der .
15.04.21 Gerresheimer: Solide ins neue Jahr gestartet? .
13.04.21 Gerresheimer: Tacheles!
12.04.21 Gerresheimer: Naya Capital Management erweit.
09.04.21 Gerresheimer: Währungseffekte belasten Erlöse.
08.04.21 Gerresheimer: Profis weiter überzeugt!
08.04.21 MDAX | Gerresheimer wächst – Umsatz plus 3.
07.04.21 Gerresheimer: Leerverkäufer AKO Capital bleib.
25.03.21 Gerresheimer: AKO Capital hat Short-Aktivitäte.
24.03.21 Gerresheimer: Leerverkauf-Aktivitäten von AKO.


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Gerresheimer-ChartAnalysevon HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Verpackungsspezialisten Gerresheimer AG (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) charttechnisch unter die Lupe.


Mit Hilfe eines eher defensiven Marktfilters würden sie die Faktoren "Momentum" und "Low Volatility" verknüpfen. Als Kriterien würden dabei die Relative Stärke nach Levy und Average True Range (ATR) dienen. Damit würden trendstabile Aktien selektiert, die gleichzeitig eine unterdurchschnittliche Schwankungsintensität aufweisen würden. Ein RSL-Wert von größer 1 gewährleiste dabei Engagements in Trendrichtung, während die Berücksichtigung der ATR dafür sorge, dass der entsprechende Aufwärtstrend nicht mit einer zu hohen Volatilität "erkauft" worden sei. Aus der aktuellen Auswertung aller DAX-, MDAX- und SDAX-Werte möchten die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt die Gerresheimer-Aktie in den Blickpunkt rücken. Neben den o. g. Bedingungen liege hier zudem eine äußerst interessante Ausbruchssituation vor. So habe der Titel jüngst die 38-Wochen-Linie (akt. bei 90,43 EUR) zurückerobern und eine klassische Korrekturflagge (obere Begrenzung akt. bei 92,02 EUR) nach oben auflösen können. Dieser Befreiungsschlag werde durch eine Bodenbildung im Verlauf der Relativen Stärke bestätigt. Perspektivisch winke dem Papier damit ein Anlauf auf das bisherige Allzeithoch bei 103,70 EUR. Eine Absicherung auf Basis der o. g. langfristigen Glättung gewährleiste darüber hinaus ein attraktives CRV, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 15.06.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Gerresheimer-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
94,90 EUR +3,94% (14.06.2021, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
94,75 EUR 0,00% (15.06.2021, 08:40)

ISIN Gerresheimer-Aktie:
DE000A0LD6E6

WKN Gerresheimer-Aktie:
A0LD6E

Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GXI

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GRRMF

Kurzprofil Gerresheimer AG:

Gerresheimer (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produkt­spektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Devices. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 10.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von mehr als 1,4 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen. (15.06.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Gerresheimer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gerresheimer - gut - defensiv - (25.04.21)
Gerresheimer tritt aufs Gaspedal! (25.04.21)
Wie kann ich Ausbrueche besser ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gerresheimer (Wochenchart): Mome. (15.06.21)
Gerresheimer: Klartext! (14.06.21)
Gerresheimer: Das gibt’s ja gar nic. (05.06.21)
Gerresheimer: Alles unter Kontrolle. (01.06.21)
Gerresheimer: Was könnte passiere. (21.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Gerresheimer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?