Gerresheimer


WKN: A0LD6E ISIN: DE000A0LD6E6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Gerresheimer News

Weitere Meldungen
15.06.21 Gerresheimer (Wochenchart): Momentum mit ge.
14.06.21 Gerresheimer: Klartext!
05.06.21 Gerresheimer: Das gibt’s ja gar nicht!
01.06.21 Gerresheimer: Alles unter Kontrolle?
21.05.21 Gerresheimer: Was könnte passieren?
01.05.21 Gerresheimer: Wer mitreden will, sollte DIES w.
29.04.21 Gerresheimer: Was noch aussteht!
29.04.21 Gerresheimer: Anhebung des Short-Engagement.
28.04.21 Gerresheimer: Netto-Leerverkaufsposition von A.
21.04.21 Gerresheimer: Q1/21 mit gutem operativem St.
21.04.21 Krisen-Profiteure: Ist diese Aktie wirklich der .
15.04.21 Gerresheimer: Solide ins neue Jahr gestartet? .
13.04.21 Gerresheimer: Tacheles!
12.04.21 Gerresheimer: Naya Capital Management erweit.
09.04.21 Gerresheimer: Währungseffekte belasten Erlöse.
08.04.21 Gerresheimer: Profis weiter überzeugt!
08.04.21 MDAX | Gerresheimer wächst – Umsatz plus 3.
07.04.21 Gerresheimer: Leerverkäufer AKO Capital bleib.
25.03.21 Gerresheimer: AKO Capital hat Short-Aktivitäte.
24.03.21 Gerresheimer: Leerverkauf-Aktivitäten von AKO.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Gerresheimer: Solide ins neue Jahr gestartet? - AktienAnalyse

Der Verpackungshersteller Gerresheimer (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) hat zum Jahresauftakt von einer anhaltend guten Nachfrage der Pharmaindustrie profitiert, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.


Der Umsatz sei im ersten Quartal organisch um 3,7 Prozent auf knapp 303 Mio. Euro geklettert, wie das Unternehmen mitgeteilt habe. Das bereinigte operative Ergebnis (EBITDA) habe sich um 6,1 Prozent auf 54,2 Mio. Euro erhöht. Der bereinigte Nettogewinn sei um mehr als ein Drittel auf 18,5 Mio. Euro gestiegen. "Wir sind ausgezeichnet unterwegs, um unsere Ziele für 2021 zu erreichen", so Firmenchef Dietmar Siemssen. Diese würden ein Umsatzplus im mittleren einstelligen Prozentbereich und eine operative Umsatzrendite von 22 bis 23 Prozent vorsehen.

An der Börse habe sich die Begeisterung in Grenzen gehalten. Und auch Analysten hätten verhalten reagiert. David Adlington von J.P. Morgan habe darauf verwiesen, dass positive Sondereffekte aus dem Verkauf von Grundstücken in Deutschland hineingerechnet und zugleich corona-bedingte Kosten herausgerechnet worden seien. Ähnlich verhalte es sich mit dem Ergebnis je Aktie, denn im ersten Quartal 2021 seien zudem geringere Abschreibungen angefallen und es hätten sich auch Steuereffekte ausgewirkt. Alles in allem also sei der Start von Gerresheimer in das neue Jahr wie erwartet eher träge gewesen, so Adlington. Das seit Wochen anhaltende Seitwärtsgeschiebe gehe damit weiter. (Ausgabe 14/2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Gerresheimer-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
89,10 EUR +0,51% (15.04.2021, 10:34)

Tradegate-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
89,05 EUR +0,51% (15.04.2021, 10:49)

ISIN Gerresheimer-Aktie:
DE000A0LD6E6

WKN Gerresheimer-Aktie:
A0LD6E

Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GXI

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GRRMF

Kurzprofil Gerresheimer AG:

Gerresheimer (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produkt¬spektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Devices. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 10.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von mehr als 1,4 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen. (15.04.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Gerresheimer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gerresheimer - gut - defensiv - (25.04.21)
Gerresheimer tritt aufs Gaspedal! (25.04.21)
Wie kann ich Ausbrueche besser ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gerresheimer (Wochenchart): Mome. (15.06.21)
Gerresheimer: Klartext! (14.06.21)
Gerresheimer: Das gibt’s ja gar nic. (05.06.21)
Gerresheimer: Alles unter Kontrolle. (01.06.21)
Gerresheimer: Was könnte passiere. (21.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Gerresheimer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?