Ryerson Holdings


WKN: A1CXHX ISIN: US7837541041
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
05.06.21 Ryerson: Wie ist das denn jetzt passiert?
27.05.21 Ryerson: Wer jetzt nicht handelt, ist selber sc.
03.05.21 Ryerson: Endlich?
27.04.21 Ryerson: Kann das wirklich sein?
17.03.21 Ryerson: Das sind interessante Neuigkeiten!
13.03.21 Ryerson: War die Aufregung umsonst?
03.03.21 Ryerson: Tief bewertet?
28.02.21 Ryerson: Kaufen, verkaufen oder halten?
20.02.21 Ryerson: Das wird bald in aller Munde sein!
12.02.21 Ryerson: Das gibt’s ja gar nicht!
01.02.21 Ryerson: Lohnt sich die Aufruhr?
16.01.21 Ryerson: Kann es das wirklich schon gewesen.
06.01.21 Ryerson: Sollten Sie jetzt etwas tun?
29.12.20 Ryerson: Endlich geschafft?
27.11.20 Ryerson: War die Aufregung umsonst?
21.11.20 Ryerson: Wie jetzt?
18.11.20 Ryerson: Das Ende oder geht es weiter?
05.11.20 Ryerson: Nicht vergessen!
28.10.20 Ryerson: Ist das noch normal?
09.10.20 Ryerson: Das Ende oder geht es weiter?


nächste Seite >>
 
Meldung

An der Heimatbörse New York notiert Ryerson per 13.03.2021, 13:49 Uhr bei 17.11 USD. Ryerson zählt zum Segment "Stahl".

Unser Analystenteam hat Ryerson auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analysezugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Ryerson führt bei einem Niveau von 10,55 zur Einstufung "Buy". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 38,17 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".

2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Ryerson in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Ryerson haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Ryerson bekommt dafür eine "Sell"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.

3. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 28,73. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Ryerson zahlt die Börse 28,73 Euro. Dies sind 19 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Metalle und Bergbau" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 35,65. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ryerson?

Wie wird sich Ryerson nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ryerson Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Ryerson Holdings

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ryerson: Wie ist das denn jetzt p. (05.06.21)
Ryerson: Wer jetzt nicht handelt, . (27.05.21)
Ryerson: Endlich? (03.05.21)
Ryerson: Kann das wirklich sein? (27.04.21)
Ryerson: Das sind interessante Ne. (17.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Ryerson Holdings

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?