Tesla


WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Tesla News

Weitere Meldungen
08:15 Tesla: 1.200 oder 67 USD? Kursziele und Rat.
05.05.21 Tesla: Erneuter Rebound bahnt sich an - Aktie.
05.05.21 Die „Bilanztricks” der Tesla-Aktie bei den Quarta.
04.05.21 Tesla: Damit hat kaum jemand gerechnet - Ak.
04.05.21 Tesla: Alles gut? Nicht ganz - Aktienanalyse
04.05.21 Weshalb sich Geduld mit der Alphabet-Tochter.
03.05.21 Tesla: Geduld zahlt sich aus
03.05.21 Zahltag für Elon Musk mit Tesla-Aktien!
02.05.21 Mit dieser kaum beachteten Entwicklung könnte.
02.05.21 Mitglied der US-Notenbank warnt vor Exzessen.
01.05.21 Der Tesla-Aktienkurs könnte explodieren, wenn.
30.04.21 Tesla Exploration: Anleger sollten dies wissen!
30.04.21 H2-Update | Daimler Trucks & Volvo Group ge.
30.04.21 Im Duell: Value- vs. Wachstumsaktien
29.04.21 BioNTech, Tesla, TUI und Varta – interessante .
29.04.21 Tesla: Neuer Rekord - Aktienanalyse
29.04.21 Die Alphabet-Aktie ist nach wie vor ein Must-.
29.04.21 Tesla-Aktie: 3 positive Entwicklungen und 1 G.
29.04.21 Tesla Exploration: Dass es dann wirklich so sc.
28.04.21 Tesla hat BMW, Daimler & Co. den Rang abg.


nächste Seite >>
 
Meldung
Palo Alto (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Tesla-Aktie (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 1.200,00 oder 67,00 USD? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Tesla-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.


Tesla Inc. hat am 26.04.2021 die Zahlen für das erste Quartal 2021 präsentiert. Wie der Meldung der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX vom 26. April zu entnehmen ist, habe der US-Elektroautobauer zu Jahresbeginn weiter kräftiges Wachstum verbucht und seinen bislang höchsten Quartalsgewinn erreicht. In den drei Monaten bis Ende März habe das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk unter dem Strich 438 Mio. USD (362 Mio. Euro) verdient. Vor einem Jahr habe die Bilanz lediglich ein ganz leichtes Plus von 16 Mio. USD ausgewiesen. Die Erlöse seien um 74% auf 10,4 Mrd. USD gestiegen.

Die Zahlen hätten im Rahmen der Erwartungen gelegen. Tesla habe im ersten Quartal 184.877 E-Autos ausgeliefert - das entspreche im Vergleich zum Vorjahr mehr als einer Verdopplung und sei eine Bestmarke in der Geschichte des 2003 gegründeten Konzerns. Besonders in China sei die Nachfrage hoch gewesen, wenngleich Tesla hier mit Beschwerden von Kunden konfrontiert gewesen sei.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Tesla-Aktie anbetrifft, hat der Aktienanalyst von Piper Sandler, Alexander Potter, in einer Analysevom 27.04.2021 das höchste Kursziel veranschlagt. Er hat den Titel weiterhin mit "overweight" eingestuft. Das Kursziel wurde bei 1.200,00 USD belassen. Das Quartal habe relativ wenige "Slam Dunk"-Datenpunkte geboten, da Tesla kein Licht auf die vollständige selbstfahrende Software, die neue Produktionskapazität, die Rampe der internen Batteriezellen oder neue unvorhergesehene Produkte geworfen habe, so Potter. Er sei "nicht übermäßig schockiert von der gedämpften Reaktion". Potter warne, "dass die nächsten Quartale folgerichtig (und wahrscheinlich volatil) sein werden."

Die niedrigste Kursprognose für die Tesla-Aktie kommt von GLJ Research. Analyst Gordon Johnson hat in einer Studie vom 27.04.2021 sein Votum bei "sell" belassen. Das Kursziel laute nach wie vor 67,00 USD. Ohne einmalige Kreditverkäufe und einmalige Einnahmen aus dem Bitcoin-Handel habe Teslas Kerngeschäft einen GAAP-Gewinn von 181 Mio. USD gegenüber einem Verlust von 131 Mio. USD im vierten Quartal verzeichnet, so Johnson. Anders gesagt, trotz des Rekordumsatzes im ersten Quartal, der hauptsächlich auf "aggressive Preissenkungen zur Verlagerung des Volumens" zurückzuführen sei, habe Teslas Kerngeschäft, Autos zu verkaufen, im ersten Quartal mehr Geld verloren als im vierten Quartal, bemerke Johnson. Er glaube, "dies ist einfach kein tragfähiges Geschäftsmodell."

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Tesla-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Tesla-Aktie auf einen Blick:


































































































































Kursziel
Tesla-Aktie
(USD)
Rating
Tesla-Aktie
Firma Aktienanalyst Datum:
700,00 Hold Jefferies Philippe Houchois 27.04.2021
270,00 Verkaufen Nord LB Frank Schwope 27.04.2021
800,00 Neutral Credit Suisse Dan Levy 27.04.2021
155,00 Underweight J.P. Morgan Ryan Brinkman 27.04.2021
230,00 Underweight Barclays Brian Johnson 27.04.2021
860,00 Buy Goldman Sachs Mark Delaney 27.04.2021
1.000,00 Outperform Wedbush Securities Daniel Ives 27.04.2021
974,00 Buy Canaccord Genuity Jed Dorsheimer 27.04.2021
725,00 Sector perform RBC Capital Markets Joseph Spak 27.04.2021
- Underperform Needham & Co Rajvindra S. Gill 27.04.2021
67,00 Sell GLJ Research Gordon Johnson 27.04.2021
1.200,00 Overweight Piper Sandler Alexander Potter 27.04.2021
150,00 Neutral Roth Capital Craig Irwin 27.04.2021
159,00 Sell Citigroup Itay Michaeli 27.04.2021
338,00 Verkaufen Independent Research Sven Diermeier 27.04.2021
736,00 Outperform Robert W. Baird Ben Kallo 27.04.2021
900,00 Buy Deutsche Bank Emmanuel Rosner 27.04.2021


Börsenplätze Tesla-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
557,30 EUR -0,36% (06.05.2021, 08:13)

XETRA-Aktienkurs Tesla-Aktie:
567,00 EUR +2,92% (05.05.2021)

NASDAQ-Aktienkurs Tesla-Aktie:
670,94 USD -0,39% (05.05.2021)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker-Symbol Deutschland Tesla-Aktie:
TL0

NASDAQ-Ticker-Symbol Tesla-Aktie:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol Deutschland: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S).

Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota.

Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA.

CEO: Elon Musk. (06.05.2021/ac/a/n)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Tesla

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Überrollt NIO bald Tesla? (06.05.21)
Tesla - Autos, Laster, Speicher ... (05.05.21)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (05.05.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tesla: 1.200 oder 67 USD? Kursz. (08:15)
Tesla: Erneuter Rebound bahnt sic. (05.05.21)
Die „Bilanztricks” der Tesla-Aktie be. (05.05.21)
Tesla: Damit hat kaum jemand ger. (04.05.21)
Tesla: Alles gut? Nicht ganz - Ak. (04.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Tesla

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?