SHW


WKN: A3E5B7 ISIN: DE000A3E5B74
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
24.07.17 Gigaset und SHW: Und plötzlich geht alles ga.
06.07.17 SHW: Pierer macht Übernahmeangebot!
12.05.17 SHW AG: Es läuft nicht ganz rund!
22.09.16 SHW AG: Jetzt verkaufen und Gewinne in Hö.
01.08.16 SHW: Die Prognose geht baden!
02.06.16 Steht die SHW AG vor einem Aktienrückkauf.
03.05.16 SHW AG (WKN:A1JBPV) ist ein klarer Kauf.
17.03.16 SHW AG (WKN: A1JBPV) - Analyst sieht b.
06.03.16 SHW AG (WKN: A1JBPV) – Kein größerer P.
02.03.16 SHW AG (WKN: A1JBPV) – Diese Aktie ist .
07.01.16 SHW: Wie geht es weiter im neuen Jahr?
03.12.15 SHW: Grandiose Aussichten
01.12.15 SHW AG (WKN: A1JBPV): Ist das der nach.
27.11.15 SHW AG (WKN: A1JBPV): Wann gelingt de.
16.09.15 SHW: Kursziel drastisch GESENKT!
18.07.14 SHW: Legt die Aktie nun den Indexfluch ab?


 
Meldung

Lieber Leser,

SHW wurde 1365 gegründet und zählt damit zu den ältesten Industriebetrieben in Deutschland. Heute ist die SHW ein führender Automobilzulieferer. Schwerpunktmäßig entwickelt und produziert SHW Pumpen, Motorkomponenten und Bremsscheiben, die wesentlich zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und damit der CO2-Emissionen beitragen. In Deutschland produziert SHW an 4 Standorten. SHW erzielte in den ersten 9 Monaten eine Umsatzsteigerung um 11,5% auf 358,5 Mio €. Zu diesem Anstieg haben maßgeblich die auch in den Sommermonaten weiterhin hohen Kundenabrufe, vor allem im Segment Pumpen und Motorkomponenten, beigetragen.

Dabei erreichte der Bereich Personenkraftwagen infolge hoher Kundennachfrage nach kombinierten variablen Öl-/Vakuumpumpen, SHW-Tandempumpen, sowie Nockenwellenverstellern ein Umsatzwachstum um 18% auf 237,7 Mio €. Das operative Ergebnis (EBITDA) verbesserte sich nur leicht von 31,2 auf 33,0 Mio €. Die entsprechende EBITDA-Marge verringerte sich von 10,3 auf 9,1%. Die Margenentwicklung ist insbesondere auf die nicht zeitgerechte Umsetzung eingeleiteter Effizienzmaßnahmen zur Behebung der operativen und logistischen Herausforderungen in der Pulvermetallurgie am Standort Aalen-Wasser-alfingen sowie der Pumpenmontage am Standort Bad Schussenried zurückzuführen. Die Entwicklung an den Auslandsstandorten des Segments Pumpen und Motorkomponenten verlief unterschiedlich. So blieb die Umsatzund Ergebnisentwicklung der brasilianischen Tochtergesellschaft SHW do Brasil im 3. Quartal aufgrund einer dreiwöchigen Werksschließung eines großen Automobilherstellers hinter den Erwartungen zurück. Insgesamt erzielte der Standort bis dato dennoch einen positiven Ergebnisbeitrag. Die Geschäftsaktivitäten der ausländischen Tochtergesellschaften in Kanada und China verlaufen planmäßig.

Lohnt sich jetzt der Einstieg bei SHW?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist die Aktie aktuell gar ein Schnäppchen? Ist Ihr Geld in dieser Aktie Sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur SHW-Aktie. 


Herzliche Grüße

Ihr Volker Gelfarth





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?