Stabilus SE


WKN: STAB1L ISIN: DE000STAB1L8
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08.09.22 Endlich lohnt sich Stabilus!
07.09.22 Stabilus Aktie: Der absolute Durchbruch ist da.
06.09.22 Stabilus Aktie: Das war ja klar …
05.09.22 Endlich geschafft, Stabilus?
04.09.22 Stabilus Aktie: Ein einmaliger Erfolg!
03.09.22 Endlich geschafft, Stabilus?
02.09.22 Stabilus Aktie: Immer langsam!
02.09.22 Endlich tut sich wieder was bei Stabilus!
02.09.22 Stabilus Aktie: Tut sie es schon wieder?
31.08.22 Stabilus Aktie: Lieber beobachten als handeln
31.08.22 Stabilus Aktie: Wieso ist diese Entwicklung S.
30.08.22 Hier kommt Stabilus!
30.08.22 Stabilus Aktie: Anleger aufgepasst!
29.08.22 Stabilus Aktie: Ich hoffe Sie haben DAS noch.
29.08.22 Stabilus Aktie: Das kann keiner glauben
28.08.22 Stabilus Aktie: Das macht sprachlos!
28.08.22 Stabilus Aktie: Anleger sollten dies wissen!
28.08.22 Stabilus Aktie: Das sieht interessant aus!
27.08.22 Stabilus Aktie: Ist das noch normal?
26.08.22 Haben die Stabilus-Chefs damit gerechnet?


nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Stabilus aus dem Segment "Industriemaschinen" wird am 07.09.2022, 08:02 Uhr, ein Kurs von 52.2 EUR geführt.

Auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Stabilus entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -30,7 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Stabilus damit 81,06 Prozent unter dem Durchschnitt (50,35 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Maschinen" beträgt 15,91 Prozent. Stabilus liegt aktuell 46,61 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Stabilus weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,66 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Maschinen") von 11,81 %. Mit einer Differenz von lediglich 9,15 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Stabilus für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Stabilus für diesen Faktor die Einschätzung "Buy". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine positive Veränderung auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Buy"-Einstufung. Damit ist Stabilus insgesamt ein "Buy"-Wert.

Stabilus kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Stabilus jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stabilus-Analyse.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Stabilus SE

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Stabilus der Gasfedern-Spezialist (01.08.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Endlich lohnt sich Stabilus! (08.09.22)
Stabilus Aktie: Der absolute Durch. (07.09.22)
Stabilus Aktie: Das war ja klar … (06.09.22)
Endlich geschafft, Stabilus? (05.09.22)
Stabilus Aktie: Ein einmaliger Erfo. (04.09.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Stabilus SE

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?