Agrana


WKN: A2NB37 ISIN: AT000AGRANA3
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
17.10.13 Discount-Zertifikat auf AGRANa: Das Unterneh.
09.01.12 AGRANA Coverage eingestellt
23.12.11 AGRANA überraschende Entwicklung in Q3
28.10.11 AGRANA schwächere Wachstumsaussichten
17.10.11 AGRANA "hold"
14.10.11 AGRANA wieder sehr starkes zweites Quarta.
15.07.11 AGRANA mit guten Q1-Zahlen
14.07.11 Südzucker präsentiert endgültige Q1-Zahlen
20.05.11 Südzucker verdient gut und kauft zu
17.05.11 AGRANA mit ermutigendem Ausblick
13.05.11 AGRANA gutes Zahlenwerk
27.04.11 AGRANA keine kurzfristigen Kurstreiber in Si.
14.01.11 AGRANA meldet Gewinnanstieg
14.01.11 AGRANA legte starke Neunmonatszahlen für .
19.10.10 AGRANA mit starken operativen Zahlen im er.
15.10.10 AGRANA H1-Ergebnisse gut
15.09.10 Südzucker H1'2010/11 Zahlen bestätigen Eckd.
16.07.10 AGRANA Q1-Ergebnis über den Erwartungen
02.07.10 AGRANA akkumulieren
09.06.10 AGRANA halten


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe das Discount-Zertifikat (ISIN AT0000A0VZK2 / WKN RCE4J1 ) von der Raiffeisen Centrobank auf die Aktie von AGRANA (ISIN AT0000603709 / WKN 779535 ).


Der börsenotierte Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern AGRANA habe in der vergangenen Woche Halbjahresbilanz gezogen. Der Umsatz habe im Vorjahresvergleich von 1,603 auf 1,674 Mrd. Euro zugelegt. Allerdings sei der Nettogewinn eingebrochen. Das operative Ergebnis habe mit 108 Mio. Euro deutlich unter dem Vorjahresrekord von 142,5 Mio. Euro gelegen.

Besonders heftig sei der Rückgang im Bereich Zucker gewesen. Das operative Ergebnis sei von 71,2 Mio. im Vorjahreszeitraum auf 38,2 Mio. Euro eingebrochen. Nicht viel besser sei es im Segment Stärke gelaufen. Hier sei es von 46,5 Mio. auf 26,3 Mio. Euro nach unten gegangen. Das Management begründe den Gewinnrückgang mit höheren Rohstoffpreisen in den beiden Segmenten. Bei Fruchtzubereitungen und Fruchtkonzentraten sei das EBIT hingegen von 24,8 auf 43,4 Mio. Euro nach oben geschnellt. Die größten Mengenzuwächse habe AGRANA dabei in Nordamerika und Asien erzielt. Aber auch in Europa zeige der Trend erstmals wieder nach oben.

Für das Gesamtjahr gehe das Unternehmen weiterhin von einem leichten Anstieg beim Konzernumsatz aus. Dabei setze das Management nach wie vor auf ein organisches Wachstum. 140 Mio. Euro wolle AGRANA im laufenden Geschäftsjahr 2013/14 für Investitionen in die Hand nehmen und damit die "Nachhaltigkeit" ihrer Strategie unterstreichen. Das operative Konzernergebnis solle mit Blick auf den bisherigen Geschäftsverlauf aber unter dem der vorangegangenen Jahre liegen.

Der Margenschwund und der daraus resultierende Gewinnrückgang hätten die Aktie unter Druck gebracht. Bereits im Juli des laufenden Jahres sei der Titel aus seinem mehrjährigen Aufwärtstrend nach unten ausgebrochen. Dabei sei nicht nur die 200-Tages-Linie gefallen, sondern auch der psychologisch wichtige 100-Euro-Marke.

Allerdings habe sich die Lage zuletzt stabilisiert, wohl auch, weil die Gesellschaft ihren Ausblick zuletzt bestätigt habe. So habe auch die technische Unterstützung bei 90,00 Euro gehalten. Zuletzt habe gar der Sprung über die 38-Tages-Linie geglückt. Dazu hätten sicherlich auch die Analysten beigetragen. Drei von fünf Experten, die den Titel bewerten würden, würden ein Kursziel von 100,00 Euro und mehr vergeben.

Bei einem Discounter der Raiffeisen Centrobank seien stark steigende Kurse gar nicht notwendig. Hier erziele man bereits dann eine attraktive Maximalrendite von 20,8 Prozent p.a., wenn die Aktie im Januar über 92,00 Euro durchs Ziel gehe, also noch knapp 2,2 Prozent zulege. Der Abschlag gegenüber dem Direktinvestment betrage aktuell fünf Prozent. (Ausgabe 41/2013) (17.10.2013/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Agrana

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

AGRANA, starkes Wachstum im ... (13.01.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Agrana Beteiligungs Aktie: Das ka. (28.01.22)
Agrana Beteiligungs Aktie: Wirklic. (28.01.22)
Agrana Beteiligungs Aktie: Wer m. (27.01.22)
Agrana Beteiligungs Aktie: Das w. (27.01.22)
Agrana Beteiligungs Aktie: Ist das. (27.01.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Agrana

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?