Software AG


WKN: A2GS40 ISIN: DE000A2GS401
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
27.04.22 Software AG: Bullishe Seitwärtschancen mit D.
16.12.21 Software: Auf und Ab ermöglicht gehebelte T.
02.12.21 Discount-Zertifikat auf Software AG: Der Kon.
26.10.21 Software AG-Calls mit 68%-Chance bei Kurse.
21.07.21 Software nach Zahlen volatil: Tradingchancen m.
15.06.21 Faktor-Zertifikat auf Software AG: Ab wann .
19.11.20 Software AG nach den Zahlen: Gehebelte Ren.
08.09.20 Software AG-Calls nach Doppeltief mit hohen .
02.04.20 Bonus Cap auf Software AG: 6,2% Rendite b.
17.01.20 Software AG-Turbo-Call mit 46%-Chance bei K.
18.10.19 Aussichtsreiche Software AG-Calls nach Kauf.
25.07.19 Capped Bonus-Zertifikat auf Software AG: Wa.
18.04.19 Capped-Bonus-Zertifikat auf Software AG: Lich.
07.02.19 Software-Calls mit 82%-Chance bei Kurserholu.
11.10.18 Software-Puts mit 88%-Chance bei Erreichen d.
26.07.18 Endlos-Turbo Long auf Software AG: Cloud-/Io.
14.02.18 Software-Calls nach Kaufsignal mit 185%-Chan.
01.02.18 Bonus Cap-Zertifikat auf Software AG: Ausbli.
30.11.17 Turbo auf Software AG: Firma bleibt in Fahrt.
21.09.17 MINI Long auf Software AG: Eine starke Allia.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Call-Optionsscheine auf die Software AG-Aktie (ISIN DE000A2GS401 / WKN A2GS40 ) vor.


Mit der im MDAX gelisteten Software AG-Aktie sei es seit dem am 31.08.21 bei 44 Euro markierte Zwölf-Monatshoch, begleitet von hohen Kursschwankungen, nach unten gegangen. Nachdem die Talfahrt Anfang März bei 27,94 Euro ihren vorläufigen Tiefststand erreicht habe, habe sich der Aktienkurs in den Wochen im Bereich der 30 Euro-Marke befestigt. Nach der Veröffentlichung der Zahlen für das erste Quartal, in dem sowohl Umsatz, Gewinn und Auftragseingänge deutlich hätten gesteigert werden können, habe die Aktie nach der Bestätigung des Ausblicks für das Jahr 2022 trotz der Schwäche des Gesamtmarktes um zwei Prozent zugelegt.

Für Anleger, die der Aktie auch im aktuell unsicheren Marktumfeld zumindest eine halbwegs stabile Kursentwicklung zutrauen würden, die aber auch bei einem stagnierenden oder leicht fallenden Aktienkurs positive Rendite würden erzielen wollen, könnte eine Investition in Discount-Calls interessant sein. Im Gegensatz zu "normalen" Call-Optionsscheinen, die naturgemäß nur bei einem steigenden Aktienkurs Gewinne abwerfen würden, könnten Anleger mit Discount-Calls auch bei einem stagnierenden oder fallenden Aktienkurs positive Renditen erwirtschaften.

Der DZ BANK-Discount-Call (ISIN DE000DV8GQ43 / WKN DV8GQ4 ) auf die Software-Aktie mit Basispreis bei 25 Euro, Cap bei 30 Euro, BV 0,1, Bewertungstag 16.12.22, sei beim Aktienkurs von 30,80 Euro mit 0,33 bis 0,35 Euro gehandelt worden. Wenn die Aktie am 16.12.22 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis (30 Cap - 25 Basispreis), unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses mit 0,50 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermögliche dieser Schein bis zum Jahresende bei einem nahezu unveränderten Aktienkurs die Chance auf einen Ertrag von 42,86 Prozent. Notiere die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 28 Euro werde der Schein mit 0,30 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 25 Euro werde er wertlos verfallen.

Der sehr kurz laufende DZ BANK-Discount-Call (ISIN DE000DV8GQZ2 / WKN DV8GQZ ) mit Basispreis bei 25 Euro, Cap bei 30 Euro, BV 0,1, Bewertungstag 17.06.22, sei beim Aktienkurs von 30,80 Euro mit 0,35 bis 0,37 Euro taxiert worden. Allerdings sei zu beachten, dass der Dividendenabschlag Mitte Mai 22 den Aktienkurs reduzieren werde. Dieser Schein ermögliche zwei Monaten eine Rendite von 35,14 Prozent, wenn die Software-Aktie am 17.06.22 auf oder oberhalb des Caps von 30 Euro notiere. (27.04.2022/oc/a/t)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Software AG

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Software AG: 2011 vor ... (22.02.22)
+++Morgenbericht mit ... (25.04.21)
Software AG (18.07.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wie lange Software AG-Anleger . (13.05.22)
Software AG Aktie: Kann das wi. (12.05.22)
Haben die Software AG-Chefs dar. (11.05.22)
Software AG Aktie: Das liegt auf. (11.05.22)
Software AG Aktie: Vorsicht, Sto. (10.05.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Software AG

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?