Sartorius


WKN: 716560 ISIN: DE0007165607
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Sartorius News

Weitere Meldungen
20.07.06 Sartorius kaufen
20.07.06 Sartorius akkumulieren
17.07.06 Sartorius Stop-buy-Limit setzen
05.05.06 Sartorius kaufen
25.04.06 Sartorius Kursziel angepasst
14.02.06 Sartorius halten
21.10.05 Sartorius Downgrade
04.08.05 Sartorius weiteres Potenzial
04.08.05 Sartorius für Spekulative
22.07.05 Sartorius VZ kaufen
18.07.05 Sartorius kaufen
20.05.05 Sartorius kaufen
27.04.05 Sartorius Investment Idee
26.04.05 Sartorius kaufen
21.04.05 Sartorius kaufen
21.02.05 Sartorius kaufen
16.02.05 Sartorius kaufen
07.02.05 Sartorius kaufen
10.01.05 Sartorius kaufen
06.12.04 Sartorius weiterhin kaufen


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Der Analyst Marc Schwammbach von der Nord LB stuft die Aktie von Sartorius (ISIN DE0007165631 / WKN 716563) von "halten" auf "kaufen" herauf.


Der Sartorius-Konzern sei ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter und unterteile seine Geschäftsaktivitäten in die beiden Segmente Biotechnologie und Mechatronik. Zu den Kunden würden in erster Linie Unternehmen aus der Pharma-, Biotech-, Chemie-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie zählen. Das Segment Biotechnologie umfasse dabei Filtrations- und Separationsprodukte, Bioreaktoren sowie Proteomics. Im Bereich Mechatronik würden insbesondere Geräte und Systeme der Wäge-, Messe- und Automationstechnik für Labor- und Industrieanwendungen sowie Gleitlager produziert.

Im Geschäftsjahr 2005 habe der Konzern einen Umsatz von 484,3 Mio. EUR erzielt, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 3,6 Prozent entspreche. Das EBIT sei um 34,4 Prozent auf 43,7 Mio. EUR überproportional zum Umsatz gestiegen. Dadurch habe sich die EBIT-Marge von 7 Prozent auf 9 Prozent verbessert.

Bereits im April habe Sartorius die Zahlen für das erste Quartal 2006 vorgelegt. Hier sei der Umsatz gegenüber dem Vorjahr von 15,1 Prozent auf 128,6 Mio. EUR gestiegen. Das EBIT habe um 80,5 Prozent auf 11,7 Mio. EUR zugelegt, während das Konzernergebnis mit einem Plus von 184,6 Prozent auf 6,3 Mio. EUR geklettert sei.

Die Guidance für 2006 behalte der Konzern aufrecht. So rechne man auf Basis konstanter Währungen mit einem Umsatzplus von 5 Prozent, wobei die EBIT-Marge auf rund 10 Prozent wachsen solle. Die Analysten hätten ihre Prognosen für 2006 erhöht. Sie würden mit einem Umsatzplus von 7,5 Prozent auf 520,8 Mio. EUR (bisher 515,6 Mio. EUR) rechnen. Das EBIT solle dabei um 22,2 Prozent auf 53,3 Mio. EUR (bisher 50,6 Mio. EUR) klettern. Die Sartorius-Vorzüge seien mit einem 2007er KGV von 15,7, auf Grund einer durchschnittlichen Gewinnwachstumsrate von 17,3 Prozent p. a., attraktiv bewertet.

Die Analysten der Nord LB stufen die Sartorius-Aktie von "halten" auf "kaufen" herauf. Das Kursziel sehe man weiterhin bei 34 EUR.

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sartorius

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Satorius, Satorius AG (24.01.22)
Sartorius AG, 716560 (13.09.21)
charttechnisch (22.01.07)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sartorius Stedim Biotech Aktie: Tu. (11:42)
Sartorius Aktie: Das Aus steht be. (11:37)
Sartorius Aktie: Aufgepasst! (08:32)
Sartorius Stedim Biotech Aktie: Q. (03:32)
Sartorius Aktie: Man muss es einf. (03:32)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sartorius

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?