Covestro


WKN: 606214 ISIN: DE0006062144
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12.05.22 Bonuszertifikat mit Cap auf Covestro: Der Kun.
05.05.22 Covestro: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-C.
09.12.21 Express-Zertifikat Memory auf Covestro: Gebra.
22.11.21 Infineon, Lufthansa und Covestro mit 35% Sich.
08.11.21 Covestro-Calls mit 73%-Chance bei Kursanstieg.
25.10.21 Express-Zertifikate auf Allianz, VW Vzg. und.
30.09.21 Covestro-Calls mit 76%-Chance bei Erreichen d.
16.08.21 Call-Optionsschein auf Covestro: 82 Prozent-Ch.
22.07.21 Express-Zertifikat Relax auf Covestro: Gebrauc.
14.07.21 Covestro-Calls mit 86%-Chance bei Erreichen d.
25.05.21 Covestro- und Infineon-Zertifikat mit 40% Sich.
17.05.21 Call-Optionsschein auf Covestro: 68 Prozent-Ch.
22.04.21 Express-Zertifikat auf Covestro: Gebraucht, abe.
20.04.21 Daimler, Continental und Covestro mit 35% Sic.
15.04.21 Covestro-Calls mit 71%-Chance bei Erreichen d.
01.03.21 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Bayer .
24.02.21 Covestro: Lukrative Hebelchancen bei Fortsetzu.
15.02.21 Covestro vor partiellem Hoch - Call-Optionssche.
26.01.21 Covestro- und Infineon-Zertifikate mit 40% Sic.
14.01.21 Discount Call-Optionsschein auf Covestro: "Das .


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Bonuszertifikat mit Cap (ISIN DE000DW163V2 / WKN DW163V ) von der DZ BANK auf die Covestro-Aktie (ISIN DE0006062144 / WKN 606214 ) vor.


Der Kunststoffhersteller Covestro habe seinen Ergebnisausblick für 2022 gesenkt - und seiner Aktie damit einen weiteren Schlag versetzt. Wegen der Folgen der harten Corona-Lockdowns in China sowie der gestiegenen Rohstoff- und Energiekosten erwarte der Vorstand den operativen Gewinn nun in einer Spanne von 2,0 bis 2,5 Mrd. Euro. Bislang habe Covestro 2,5 bis 3,0 Mrd. Euro als Ziel ausgegeben. Zwar sei die Prognosesenkung für Analysten nicht überraschend gekommen, dass sie so deutlich ausfallen würde, damit habe allerdings wohl niemand gerechnet. Der Konsensus habe für diese Kennzahl 2,7 Mrd. Euro erwartet.

Dass Covestro sein EBITDA im ersten Quartal bei einem Umsatzanstieg um knapp 42 Prozent auf 4,7 Mrd. Euro um 8,5 Prozent auf 806 Mio. Euro habe steigern und damit die Erwartungen übertreffen können, sei an der Börse daher zur Nebensache geraten. "Das Ausmaß der Prognosesenkung durch Covestro verdeutlicht die erheblichen Unsicherheiten auf den globalen Märkten für chemische Grundstoffe", habe Chris Counihan von Jefferies resümiert. Das bestätige seine Ansicht, dass positive Überraschungen zum ersten Quartal in der Branche nicht auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden sollten.

Zwar würden Analysten auf dem aktuellen Kursniveau mehr Chancen als Risiken sehen und dabei unter anderem auf die günstige Bewertung, die attraktive Dividendenrendite und den "komfortablen Verschuldungsgrad" verweisen. Zudem habe Covestro-Chef Markus Steilemann die neuen Prognosen als vorsichtig bezeichnet, es dürfte also einen gewissen Spielraum geben.

Angesichts der angeschlagenen Charttechnik erfordere ein Einstieg derzeit dennoch eine gewisse Portion Mut. Wenn, dann besser mit Teilschutz, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 18/2022) (12.05.2022/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Covestro

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Covestro Aktie - Wkn: 606214 (25.06.22)
Löschung (15.06.22)
Covestro - Übernahme denkbar? (20.01.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Covestro: Leerverkauf-Attacke von. (24.06.22)
Covestro: Neues Kursziel (24.06.22)
Covestro: Bleibt die Gasversorgung. (24.06.22)
Covestro: Short-Attacke von Point. (23.06.22)
Covestro: Leerverkäufer Point72 E. (22.06.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Covestro

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?