EUR/TRY (Euro / Türkische Lira)


WKN: A0C32V ISIN: EU000A0C32V9
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.11.21 Mini Future Long Zertifikat auf EUR/TRY: Ma.
24.09.21 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/TRY.
06.09.21 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/TRY.
15.07.21 Mini Future Short-Zertifikat auf EUR/TRY: Gan.
15.06.21 Mini Future Short Zertifikat auf EUR/TRY: Lir.
28.05.21 Mini Future Long Zertifikat auf EUR/TRY: Eur.
21.04.21 Mini Future Long Zertifikat auf EUR/TRY: Tes.
03.03.21 Open End Turbo Long-Zertifikat auf EUR/TRY.
17.02.21 Mini Future Long-Zertifikat auf EUR/TRY: Vor.
12.01.21 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/TRY.
16.12.20 Mini Future Short Zertifikat auf EUR/TRY: Zw.
03.11.20 Mini Future Long Zertifikat auf EUR/TRY: Tre.
30.09.20 Mini Future Long Zertifikat auf EUR/TRY: Kri.
11.09.20 Open End Turbo Short Zertifikat auf EUR/TRY.
17.01.20 Mini Future Short Zertifikat auf EUR/TRY: Lir.
09.01.20 Open End Turbo Short Zertifikat auf EUR/TRY.
30.12.19 Open End Turbo Long auf EUR/TRY: Auf Se.
08.10.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/TRY.
23.07.19 Mini Future Long Zertifikat auf EUR/TRY: Kla.
18.07.19 MINI-Optionsschein auf EUR/TRY: Abwertungsr.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Mini Future Short Zertifikat (ISIN DE000VQ8H491 / WKN VQ8H49 ) von Vontobel auf das Währungspaar EUR/TRY (Türkische Lira) (ISIN EU000A0C32V9 / WKN A0C32V ) vor.


Die Türkische Lira habe sich in der laufenden Woche zum Euro und Dollar merklich gefestigt, Investoren würden auf eine baldige Lockerung der US-Sanktionen am Rande des NATO-Gipfels hoffen. Aber auch mit den Chinesen gehe die Türkei unerwartet auf Annäherungskurs und bereite offenbar ein milliardenschweres Devisen-Tauschgeschäft vor.

Am Montag sei aus informierten Kreisen bekannt geworden, dass die Türkei und China ein milliardenschweres Devisen-Tauschgeschäft angehen würden. Zu den wichtigsten Hauptwährungen Dollar und Euro habe die Türkische Lira deutlich aufgewertet. Investoren hätten außerdem gespannt auf das geplante Treffen des US-Präsidenten Joe Biden mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan am Rande des NATO-Gipfels gewartet. Hier würden Hoffnungen auf eine Lockerung der US-Sanktionen gegen die Türkei vorausgehen.

Ein Blick auf den aktuellen Kursverlauf offenbare zunächst einmal ein Verlaufshoch bei 10,7334 TRY. Das übergeordnete Ziel am 138,2% Fibonacci-Extension-Retracement sowie der Kursmarke von 10,9049 TRY sei dabei verfehlt worden. Anschließend sei ein Kursrutsch auf nahezu 10,00 TRY gefolgt. Sollte diese Unterstützung jedoch wegbrechen, käme sogar ein kurzzeitiges Short-Investment mit Zielen um 9,50 TRY in Betracht, wenn sich die Türkische Lira weiter festigen sollte. Spruchreif sei das allerdings noch nicht, ganz exakte Einstiegsbedingungen sollten hierzu eingehalten werden. Um doch noch an das übergeordnete 138,2% Fibo anzuschließen, müsste dagegen ein Tagesschlusskurs mindestens oberhalb des Niveaus von 10,55 TRY etabliert werden.

Um von einem potenziellen Rücksetzer auf 9,50 TRY beim Währungspaar EUR/TRY zu profitieren, sollte erst ein nachhaltiger Tagesschlusskurs von unter 9,9590 TRY abgewartet werden. Dann könnte das Mini Future Short Zertifikat WKN VQ8H49 zum Einsatz kommen, die mögliche Renditechance beliefe sich auf dieser kurzen Wegstrecke auf 45 Prozent. Allerdings werde gegen den vorherrschenden Trend gehandelt, das berge naturgemäß höhere Risiken. Rechnerisch dürfte sich das vorgestellte Zertifikat dann auf einen Wert von 14,23 Euro entwickeln. Eine Verlustbegrenzung sollte jedoch das Niveau von 10,20 TRY in diesem Szenario nicht unterschreiten, daraus ergebe sich ein möglicher Ausstiegskurs von 7,38 Euro im vorgestellten Zertifikat. (15.06.2021/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/TRY (Euro / Türkische Lira)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

türkische Lira wieweit noch? (03.12.21)
Führen die Unruhen in der Türkei ... (18.11.21)
Türkische Lira: Quo vadis? (07.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/TRY: Kurzfristig besteht eine. (18.09.13)
EUR/TRY: Ist der Absturz der Lir. (07.09.13)
EUR/TRY: Kurzfristig besteht eine. (12.08.13)
EUR/TRY - Höherer Zins soll Inve. (08.08.13)
EUR/TRY - Lira-Abwertung beend. (04.07.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/TRY (Euro / Türkische Lira)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?