Delivery Hero


WKN: A2E4K4 ISIN: DE000A2E4K43
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11.05.21 adidas-, BMW- und Delivery Hero-Zertifikate m.
06.05.21 Discount Call auf Delivery Hero: Starke Q1-Za.
29.04.21 Delivery Hero: Bullishe Tradingchancen nach de.
26.04.21 Calls auf Delivery Hero mit 114%-Chance bei .
15.04.21 Calls auf Delivery Hero mit 151%-Chance bei .
11.02.21 Delivery Hero-Calls mit 92%-Chance bei Rückk.
15.01.21 Delivery Hero-Zertifikat mit 8%-Chance und 36.
14.01.21 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Airbnb.
14.01.21 Delivery Hero: Bullishe Tradingchance nach Ve.
26.11.20 Delivery Hero vor nachlassendem Wachstum - .
16.11.20 Delivery Hero-Calls mit 60%-Chance bei Kurser.
09.11.20 Delivery Hero mit Steigerungspotenzial: Aussich.
22.10.20 Hohe Seitwärtschancen mit Discount-Calls auf .
23.09.20 BASF baut weitere Stellen ab - Nike pulverisie.
02.09.20 Delivery Hero: Calls mit hohem Renditepotenzia.
26.08.20 Aufstieg in den DAX: Delivery Hero mit Rend.
24.08.20 Delivery Hero: Bearishe Seitwärtschancen mit D.
20.08.20 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Deliver.
20.08.20 Zertifikate auf Nachrücker: Die Auswahlindices.
30.07.20 Discount Call-Optionsschein auf Delivery Hero: .


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Express-Zertifikate der UBS auf die Aktien von adidas (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ), BMW (ISIN DE0005190003 / WKN 519000 ) und Delivery Hero (ISIN DE000A2E4K43 / WKN A2E4K4 ) vor.


Memory Express-Zertifikate würden sich vor allem für Anleger eignen, die mithilfe des Aktienmarktes mit möglichst geringem Risiko möglichst hohe Renditen erwirtschaften möchten. Diese Zertifikate würden nicht nur bei stagnierenden oder steigenden Notierungen, sondern auch bei deutlich nachgebenden Kursverläufen der zugrunde liegenden Aktien positive Renditen ermöglichen.

Derzeit biete die UBS Express-Zertifikate mit Memory Kupon auf die adidas-, die BMW- und die Delivery Hero-Aktie zur Zeichnung an. Während das Zertifikat (ISIN DE000UBS9129 / WKN UBS912 ) auf die adidas-Aktie mit einem 34-prozentigen Sicherheitspuffer eine Jahresrendite von 4,00 Prozent ermögliche, biete das Zertifikat (ISIN DE000UBS9145 / WKN UBS914 ) auf die Delivery Hero-Aktie bei einem 40-prozentigen Sicherheitspuffer sogar die Chance auf eine Jahresrendite von 7,30 Prozent.

Am Beispiel des Express-Zertifikates mit Memory Kupon (ISIN DE000UBS9137 / WKN UBS913 ) auf die BMW-Aktie solle die Funktionsweise dieser Zertifikate veranschaulicht werden.

Der BMW-Schlusskurs vom 17.05.2021 werde als Startwert für das Zertifikat festgeschrieben. Bei 65 Prozent des Startwertes werde sich die ausschließlich am 20.04.2026 aktivierte Barriere befinden. Bei 65 Prozent des Startwertes werde die Barriere liegen. Die für jedes Laufzeitjahr in Aussicht stehende Zinszahlung betrage 15 Prozent. Notiere die Aktie an einem der im Jahresabstand angesetzten Beobachtungstage, erstmals am 17.05.2022, auf oder oberhalb des Startwertes, dann werde das Zertifikat inklusive der Zinszahlung vorzeitig zurückbezahlt.

Bei einem Aktienkurs zwischen der Barriere von 65 Prozent und dem Startwert werde nur der Zinskupon ausgeschüttet. Unterschreite die Aktie an einem der Stichtage die Barriere, dann falle die Zinszahlung aus. Diese werde nachbezahlt, wenn sich der Aktienkurs an einem der nachfolgenden Bewertungstage wieder oberhalb der Barriere befinde.

Halte sich der Kurs der BMW-Aktie am letzten Bewertungstag (18.05.2026) oberhalb der Barriere von 65 Prozent des Startwertes auf, dann werde das Zertifikat mit dem Ausgabepreis von 1.000 Euro zurückbezahlt. Notiere die Aktie an diesem Tag unterhalb der Barriere, dann werde das Zertifikat mittels der Lieferung einer am 17.05.2021 errechneten Anzahl von BMW-Aktien getilgt, wobei Anleger den Gegenwert von Bruchstückanteilen gutgeschrieben bekämen.

Die Express-Zertifikate mit Memory Kupon, maximale Laufzeit bis 25.05.2026, könnten noch bis 17.05.2021 mit 1.000 Euro plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Diese Zertifikate würden Anlegern in maximal fünf Jahren - sofern sie nicht vorzeitig zurückbezahlt würden - bei bis zu 34 bis 40-prozentigen Kursrückgängen der Aktien Jahresbruttorenditechancen von 4,00 bis 7,30 Prozent pro Jahr ermöglichen. (11.05.2021/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (12.05.21)
Under Armour - der Albtraum ... (25.04.21)
+++Morgenbericht mit ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bauchgefühl oder Zahlenwirrwarr? . (13.05.21)
Investieren, first class? So geht‘s (11.05.21)
Adidas-, BMW- und Delivery Hero. (11.05.21)
adidas: Q1-Zahlen überzeugen - Um. (10.05.21)
adidas: Anleger müssen sich nur z. (10.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?