Delivery Hero


WKN: A2E4K4 ISIN: DE000A2E4K43
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.07.21 Delivery Hero-Aktie: Gnadenfrist!
21.07.21 Delivery Hero: Was DAS für die Zukunft bede.
19.07.21 Delivery Hero: Aktie mit Aufwärtspotenzial - A.
16.07.21 Delivery Hero: BNP PARIBAS hat Netto-Leerv.
15.07.21 Delivery Hero: Man muss es einfach mal gesa.
15.07.21 Discounter auf Delivery Hero: Bei seitwärts lau.
14.07.21 Delivery Hero-Aktie: Leichte Verzögerung beim.
11.07.21 Kann die Delivery Hero-Aktie ins DAX-Mittelfe.
10.07.21 Deutsche Post-Aktie im Höhenflug: Die Luft w.
09.07.21 Warum ich nicht in Aktien von Delivery Hero .
08.07.21 Delivery Hero: Short-Position von BNP PARIBA.
06.07.21 Delivery-Hero-Aktie: Was läuft da beim Thema.
05.07.21 Patt – es kommt auf die Wirtschaftsdaten an
30.06.21 Delivery Hero: Netto-Leerverkaufsposition von D.
30.06.21 Delivery Hero: Anleger sollten dies wissen!
27.06.21 Delivery Hero: War das schon alles?
17.06.21 Hat Delivery Hero im deutschen Markt jetzt ei.
09.06.21 Delivery Hero: Wirklich?
04.06.21 Delivery Hero-Zertifikat mit 15% Chance und 4.
03.06.21 Delivery Hero: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?


nächste Seite >>
 
Meldung

Die Aktie von Delivery Hero (WKN: A2E4K4) ist für ihr besonders starkes Umsatzwachstum bekannt. Ohne Zweifel ein wichtiger Fokus, der jetzt weiterhin ausgereizt werden soll. Ergebnisse können später, scheint auch ein Motto der Investoren zu sein. Wobei das Skalieren und die grundsätzliche Profitabilität natürlich ein Fragezeichen ist.

Das Management hinter der Aktie von Delivery Hero möchte jedoch eine große, weltweit mitführende Plattform für Food Delivery und Quick-Commerce aufbauen. Zwei starke Wachstumsmärkte, die möglicherweise alleine aufgrund ihres Volumens überaus spannend sein könnten.

Insbesondere das anorganische Wachstum im wichtigen Markt Südkorea lag zuletzt im Fokus. Hier ist eine wichtige Mitteilung über eine Gnadenfrist, die in diesem Kontext überaus interessant ist.

Delivery Hero-Aktie: Gnadenfrist!

Wie du mit Sicherheit bereits weißt, ist der Markt Südkorea für Delivery Hero definitiv nicht unwichtig. Das asiatische Land gilt als eines, das bis jetzt die weiteste Marktdurchdringung besitzt. Jeder viertel US-Dollar an Warenumsatz ist inzwischen im E-Commerce. Ein solider Nährboden, auch für diesen DACH-Akteur.

Um sich selbst besser in diesem wichtigen Markt zu positionieren, hat Delivery Hero verkündet, Woowa zu kaufen. Im Gegenzug hat das Unternehmen von der örtlichen Wettbewerbsbehörde jedoch die Auflage bekommen, einen Anteil des Geschäfts zu verkaufen. Seitdem steht Yogiyo im Zentrum einer Verkaufsspekulation. Wobei es zuletzt auch Interessenten gab.

Da sich die Details jedoch hinzogen, beantragte das Management von Delivery Hero Aufschub bei der örtlichen Wettbewerbsbehörde, der KFTC. Per Anfang/Mitte Juli ist der Antrag eingereicht worden, der jetzt positiv beschieden wurde.

Delivery Hero erhält demnach eine Gnadenfrist von fünf Monaten, um den eigenen Verkauf unter Dach und Fach zu bringen. Da es zuletzt bereits Verhandlungen über einen Verkauf von Yogiyo gegeben hat, könnte ein Deal im Rahmen dieser Frist über die Bühne gehen.

Fokus auf das Wachstum!

Für Delivery Hero ist diese Gnadenfrist natürlich nicht kriegsentscheidend. Wohl aber dafür, welchen Verkaufserlös man für Yogiyo erhalten kann. Druck im Nacken ist schließlich eine schlechte Verhandlungsbasis. Ein Nebenkriegsschauplatz dieser Wachstumsgeschichte ist dieses Kapitel damit schon, zumal der Kapitaleinsatz stets bedacht ausfallen sollte.

Trotzdem: Im Endeffekt geht es bei der Aktie dieses E-Commerce-Akteurs darum, sich weiterhin bestmöglich in vielen Regionen und Märkten zu etablieren. Mit der Übernahme von Woowa und dem Verkauf von Yogiyo könnte das zumindest im wichtigen Markt Südkorea der Fall sein. Ein klarer Pluspunkt, wenn du mich fragst.

Der Artikel Delivery Hero-Aktie: Gnadenfrist! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Delivery Hero

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IPO Delivery Hero AG (26.07.21)
Delivery Hero SHORT gehen (11.07.21)
Delivery Hero startet !! (02.07.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Delivery Hero-Aktie: Gnadenfrist! (23.07.21)
Delivery Hero: Was DAS für die . (21.07.21)
Delivery Hero: Aktie mit Aufwärts. (19.07.21)
Delivery Hero: BNP PARIBAS hat. (16.07.21)
Delivery Hero: Man muss es einfa. (15.07.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Delivery Hero

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?