Linde PLC


WKN: A2DSYC ISIN: IE00BZ12WP82
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
15.10.21 Vom Hype in die Versenkung – wo bleibt das .
14.10.21 Wasserstoff: Nel-Aktie, ITM Power-Aktie und .
13.10.21 Linde könnte zum größten DAX-Konzern aufst.
08.10.21 Nippon Sanso-Aktie: So stark wie Linde, aber .
04.10.21 Linde-Calls mit 81%-Chance bei Kurserholung a.
30.09.21 Wasserstoff-Aktien: 2 Kandidaten mit viel Pot.
27.09.21 H2-update | Söder spricht von H2-Wirtschaft, .
26.09.21 H2 | Wasserstoff lebt! NEL, Rheinmetall und L.
24.09.21 Linde: Dies ist jetzt besonders wichtig
23.09.21 Linde: Gewinnprognose neuerlich angehoben - A.
19.09.21 Wasserstoff-News von der Linde-Aktie, Chevro.
18.09.21 Linde: Genau das was haben wir angekündigt
10.09.21 Wasserstoff: 2 Aktien, um auf der Erfolgswe.
10.09.21 Wasserstoff: 4 News von der Uniper-Aktie, Li.
08.09.21 Wasserstoff-News von der Hyzon Motors-Akti.
07.09.21 Wasserstoff als Zukunftstrend: Diese Aktie w.
05.09.21 So würde ich in den Wasserstoff-Trend invest.
03.09.21 Im Fokus: Aktienmärkte International
31.08.21 Amazon.com is back! 150 Milliarden US-Dollar .
28.08.21 Linde: Aufschrei, garantiert!


nächste Seite >>
 
Meldung
Wien (www.aktiencheck.de) - Linde-AktienAnalysevon der Raiffeisen Bank International AG:

Aaron Alber, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Industriegase-Herstellers und Anlagenbauers Linde plc (ISIN: IE00BZ12WP82, WKN: A2DSYC, Ticker-Symbol: LIN) unter die Lupe.


Linde plc sei Weltmarktführer im Bereich Industriegase. Das Unternehmen serviciere eine Vielzahl von Branchen wie z.B. Chemie & Raffinerie, Lebensmittel & Getränke, Elektronik, Gesundheitswesen, Fertigung und Industriemetalle. Die Industriegase würden in vielen Bereichen eingesetzt, beispielsweise vom Sauerstoff in Krankenhäusern über hochreine und spezielle Gase für die Elektronikfertigung bis hin zu Wasserstoff als Kraftstoff. Weiters biete Linde hochmoderne Lösungen für die Gaseaufbereitung an und unterstütze Kunden bei der Emissionsreduzierung.

Linde plc sei aus der Fusion von Linde AG und Praxair im Oktober 2018 entstanden. Das neue Unternehmen habe sein operatives Geschäft nach kartellrechtlich geforderten Veräußerungen am 1. März 2019 begonnen, nachdem Praxair sein Gasgeschäft in Europa und die Linde AG weite Teile ihres bisherigen US-Geschäfts verkauft hätten. Kerngeschäft von Linde plc seien Gase und Prozessanlagen, die Gase gewinnen oder herstellen würden. Der steuerrechtliche Sitz sei in Irland, der gesellschaftsrechtliche in England.

Der Umsatz sei in Q2 2021 gegenüber dem Vorjahr um satte 19% auf USD 7,6 Mrd. und der bereinigte operative Gewinn um 39% auf USD 1,8 Mrd. geklettert. Die bereinigte operative Gewinnmarge habe sich dadurch um 350 Basispunkte auf 24,2% verbessert. Das Ergebnis hätten vor allem höhere Absatzpreise und - mengen, dank der sich rasch erholenden zyklischen Endmärkte, verbessert. Unter dem Strich habe im Berichtsquartal ein Gewinn von USD 840 Mio. (+83% im Jahresvergleich) bzw. USD 1,60 je Aktie zu Buche gestanden. Bereinigt um Sondereffekte habe der Gewinn je Aktie im fortgeführten Geschäft bei USD 2,70 je Aktie (+42%) gelegen, womit die Markterwartungen von im Schnitt USD 2,54 je Aktie klar übertroffen worden seien.

Der operative Cashflow habe sich im Jahresvergleich um 4% auf USD 1,8 Mrd. und der freie Cashflow um 10% auf USD 1,1 Mrd. verbessert. Im Wege von Aktienrückkäufen und Dividendenzahlungen habe Linde im Berichtsquartal in Summe USD 1,8 Mrd. (USD 549 Mio. seien auf Dividenden entfallen) an die Aktionäre ausgeschüttet. Im Gesamtjahr 2021 wolle Linde Aktien im Volumen von insgesamt USD 5 Mrd. zurückkaufen.

Für das Gesamtjahr 2021 habe Linde den Ausblick neuerlich angehoben und erwarte nun einen bereinigten Gewinn je Aktie zwischen USD 10,10 und USD 10,30, was einem Gewinnwachstum zwischen 38% und 40% gegenüber 2019 bzw. 23% und 25% gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. Davor habe Linde USD 9,60 bis USD 9,80 je Aktie in Aussicht gestellt.

Linde habe den Zuschlag zur Belieferung eines großen US-Kunden aus der Halbleiterindustrie mit Industriegasen erhalten. Die langfristig ausgelegte Liefervereinbarung sehe vor, dass Linde am Industriekomplex vor Ort in Phoenix, Arizona eine eigene Anlage baue, besitze und betreibe. Diese solle in der zweiten Jahreshälfte 2022 teilweise in Betrieb gehen. Linde investiere USD 600 Mio. in das Werk.

Linde sei dank seines defensiven Geschäftsmodells und vorteilhaften Produktmix gut durch die Pandemie gekommen und habe im zweiten Quartal 2021 abermals ein beachtliches Ergebnis abgeliefert. Profitiert habe Linde dabei vor allem von der robusten Kundennachfrage im Lichte der konjunkturellen Erholung bzw. den generellen Preissteigerungen an den Rohstoffmärkten, die sich in höheren Absatzpreisen niedergeschlagen habe. Beachtlich sei auch, dass Linde heuer bereits zum zweiten Mal den Gesamtjahresausblick angehoben habe. Sehen lassen könne sich das angepeilte Ergebnis nicht nur im Jahres-, sondern vor allem auch im Zeitjahresvergleich, als von der COVID-19-Pandemie und ihren Auswirkungen auf die Weltwirtschaft noch keine Rede gewesen sei. Alber sehe Linde weiterhin als attraktives Investment mit einer gut ausgewogenen und breiten Produktpalette. Bereichert werde diese zusätzlich durch das Engagement im Zukunftsbereich Wasserstoff.

Auf dem aktuellen Kursniveau hält Aaron Alber, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, jedoch die Bewertung für ambitioniert und belässt seine Empfehlung daher auf "Halten". Das ermittelte Kursziel von EUR 277 (zuvor: EUR 250) basiere auf einem Multiple-Ansatz und die geschätzten Zahlen auf Konsensus-Schätzungen. Die Bewertung der Linde-Aktie berücksichtige auf Basis des Kurs/Gewinn-Verhältnisses für die Geschäftsjahre 2022 und 2023 einen Bewertungsaufschlag von 15%, welcher Alber aus der historischen Betrachtung als angemessen erscheint. (Analyse vom 23.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Linde-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Linde-Aktie:
263,10 EUR +0,42% (23.09.2021, 15:12)

XETRA-Aktienkurs Linde-Aktie:
263,65 EUR +0,36% (23.09.2021, 14:56)

ISIN Linde-Aktie:
IE00BZ12WP82

WKN Linde-Aktie:
A2DSYC

Ticker-Symbol Linde-Aktie:
LIN

Kurzprofil Linde plc:

Die Linde plc (ISIN: IE00BZ12WP82, WKN: A2DSYC, Ticker-Symbol: LIN) ist ein führendes Industriegase- und Engineering-Unternehmen mit einem Umsatz (pro forma) von 28 Mrd. USD (24 Mrd. EUR) im Jahr 2018. Das Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 80.000 Mitarbeiter und bedient Kunden in mehr als 100 Ländern der Erde. Linde plc liefert innovative und nachhaltige Lösungen für seine Kunden und schafft Mehrwert für alle Beteiligten. Das Unternehmen macht die Welt produktiver, indem es Produkte, Technologien und Dienstleistungen entwickelt, die die wirtschaftliche und ökologische Leistung seiner Kunden in einer vernetzten Welt verbessern und ihnen ermöglicht, ihre Betriebskosten zu senken und die Effizienz zu steigern. Für weitere Informationen über das Unternehmen besuchen Sie bitte www.linde.com (23.09.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Linde PLC

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Linde PLC (13.10.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Vom Hype in die Versenkung – w. (15.10.21)
Wasserstoff: Nel-Aktie, ITM Powe. (14.10.21)
Linde könnte zum größten DAX-K. (13.10.21)
Nippon Sanso-Aktie: So stark wie . (08.10.21)
Linde-Calls mit 81%-Chance bei K. (04.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Linde PLC

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?