Dermapharm Holding


WKN: A2GS5D ISIN: DE000A2GS5D8
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
25.11.21 Turbo Long auf Dermapharm: Gute Aussichten.
18.02.21 Turbo auf Dermapharm: Aktie profitiert von ein.
19.11.20 Turbo Call-Optionsschein auf Dermapharm: Eine.
27.08.20 Turbo Call auf Dermapharm: Prognoseanhebung.
05.03.20 Open End Turbo Call-Optionsschein auf Dermap.
28.11.19 Dermapharm: Aufwärtstrend intakt - Kein Stüc.
05.09.19 Turbo Call-Optionsschein auf Dermapharm: Gute.


 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo Long (ISIN DE000MA9BCX0 / WKN MA9BCX) von Morgan Stanley auf die Aktie von Dermapharm (ISIN DE000A2GS5D8 / WKN A2GS5D ) vor.


Der Höhenflug der Dermapharm-Aktie sei vorerst gestoppt. Grund sei eine Umsatzwarnung. Demnach sollten die Erlöse 2021 nur noch um 15 bis 20 Prozent statt um 24 bis 26 Prozent zulegen. Grund sei der zuletzt schwächere Verlauf bei Parallelimporten, gleichzeitig würden aber zunehmend Produkte mit höherer Marge verkauft. Daher solle die Profitabilität deutlich zunehmen: Für das bereinigte operative Ergebnis (EBITDA) habe Dermapharm nun einen Anstieg von 50 bis 60 Prozent statt 45 bis 50 Prozent im Visier.

An der Börse habe die Enttäuschung über die gesenkte Umsatzprognose überwogen. Allerdings dürften sich die Wogen schon bald wieder glätten - meine die Investmentbank Jefferies. Die vorgelegte Neunmonatsbilanz des Pharmaunternehmens decke sich mit seinen Umsatzschätzungen und habe zugleich seine Prognose für das EBITDA übertroffen, habe Analyst Alexander Thiel geschrieben. Wie von ihm erwartet, habe Dermapharm die Spanne für das Gewinnziel 2021 angehoben. Die gesenkte Umsatzprognose entspreche ebenfalls seinen jüngst aktualisierten Zahlen. Das Wachstum belaste in erster Linie ungünstige Marktentwicklungen im Geschäft mit Parallelimporten. Laut Thiel dürfte es sich hierbei aber nur um einen kurzfristigen Effekt handeln. Anleger sollten sich eher auf die herausragende Barmittel-Generierung konzentrieren. Jefferies habe Dermapharm daher auf "Buy" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Daraus errechne sich ein Potenzial von knapp 18 Prozent.

Angesichts der guten Aussichten ist es an der Zeit den mehrfach empfohlenen Turbo (ISIN DE000DDU9GL1 / WKN DDU9GL ) der DZ BANK aus ZJ 35/2019, mit dem Anleger bis zu 416 Prozent gewinnen konnten, in ein Papier (ISIN DE000MA9BCX0 / WKN MA9BCX ) mit höherem Hebel zu tauschen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 46/2021) (25.11.2021/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Dermapharm Holding

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Dermapharm - Aktie (11.01.22)
Infos zu Dermapharm A2GS5D (25.04.21)
Dermapharm - Neuer MDAX ... (19.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Dermapharm Aktie: Was jetzt zu . (21.01.22)
Dermapharm Aktie: Wie wichtig is. (21.01.22)
Dermapharm Aktie: Was jetzt noc. (21.01.22)
Dermapharm Aktie: Daran scheiden. (20.01.22)
Dermapharm Aktie: Nur eine Fehlm. (19.01.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Dermapharm Holding

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?