Dermapharm Holding


WKN: A2GS5D ISIN: DE000A2GS5D8
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
22.09.21 Dermapharm: Kann das wirklich gut gehen?
16.09.21 DermapharmWar das alles, ?
05.09.21 Dermapharm: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
27.08.21 Dermapharm: Das sollte man sich durch den K.
24.08.21 Dermapharm: Sehr erfolgreiches erstes Halbjahr.
24.08.21 SDAX | Dermapharm fast 50% EBITDA plus. .
03.08.21 Dermapharm: Das ist einfach nur unbeschreiblic.
31.07.21 Dermapharm: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!
22.07.21 Dermapharm: Eine Gewinnchance?
08.07.21 Dermapharm: Beteiligung an einem aussichtsreic.
29.06.21 Dermapharm: Bitte unbedingt die Zahlen anscha.
20.06.21 Dermapharm: Wer hätte das gedacht?
09.06.21 Dermapharm: Neues Kaufsignal steht vor der T.
03.06.21 Dermapharm: Alles unter Kontrolle?
28.05.21 Dermapharm: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
18.05.21 Dermapharm: Sowohl beim Umsatz als auch be.
18.05.21 SDAX | Dermapharm mehr Umsatz, noch viel .
17.05.21 Dermapharm: Es wird immer spannender!
01.05.21 Dermapharm: Was Sie wissen sollten?
30.04.21 BioNTech kooperiert mit Dermapharm - Gewinn.


nächste Seite >>
 
Meldung

Die Dermapharm Holding SE (ISIN: DE000A2GS5D8 ) steigerte in 2020 den Umsatz um 13,3 % auf 793,8 Mio EUR bei 25,3 EBITDA-Marge und – viel spannender – wagte einen äusserst optimistischen Ausblick auf 2021. „Basierend auf der erweiterten Kooperation mit BioNTech SE sowie … erwartet der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr ein organisches Wachstum des Konzern-Umsatzes in Höhe von 24 % bis 26 % und für das Konzern-EBITDA eine Steigerung um 45 % bis 50 %.“ (Pressemitteilung,13.04.2021)

Passend dazu Q1 – langsam läuft der BioNTech-Turbo warm. Aber nicht allein…

Im Q1 konnte Dermapharm den Konzernumsatz um 10,2 % auf 212,2 Mio EUR erhöhen (Vorjahreszeitraum: 192,5 Mio EUR). Und das EBITDA konnte zugleich um 28,9 % auf 63,7 Mio EUR gesteigert werden (Vorjahreszeitraum: 49,4 Mio EUR). Somit verbesserte sich die bereinigte EBITDA-Marge im Vergleich zum Vorjahr um 4,3 Prozentpunkte auf 30,0 %. Das unbereinigte EBITDA betrug 62,8 Mio EUR, die unbereinigte EBITDA-Marge lag bei 29,6 %.

GRENKE AG erhält für 2020 von KPMG ein uneingeschränktes Testat. Könnte der Schlussstrich unter dem „Skandal“ sein. Aktie springt hoch.

EXCLUSIVINTERVIEW: Was alles aus der niiio finance Group werden könnte – Exklusivinterview mit dem CEO Johann Horch. Fintech auf dem Sprung.

Steinhoff Aktie: Pepco Börsengang klappt trotz Marktturbulenzen und Tekki Town. 5 Mrd EUR Startbewertung.

„Wir sind sehr erfolgreich in das neue Geschäftsjahr 2021 gestartet und es ist uns trotz der anhaltenden Lockdown-Maßnahmen gelungen, das aufgrund der Bevorratungseffekte zu Beginn der COVID-19-Pandemie überdurchschnittlich starke Vorjahresquartal zu übertreffen. Haupttreiber waren hierbei die zusätzlichen Umsatz- und Ergebnisbeiträge der Allergopharma GmbH & Co. KG, die im ersten Quartal des Vorjahres noch nicht enthalten waren, und die Impfstoffproduktion bei der mibe GmbH Arzneimittel in Brehna im Rahmen der Kooperation mit BioNTech SE sowie die weiterhin hohe Nachfrage nach unseren Produkten zur Immunstärkung, allen voran unser Vitamin-D Präparat Dekristol(R), so Dr. Hans-Georg Feldmeier, Vorstandsvorsitzender der Dermapharm Holding SE.

2G Energy legt einen kräftigen Wachstumskurs hin – endgültige Q1 Zahlen. Zumindest beim Umsatz. Aufträge bleiben auf hohem Niveau.

Eckert & Ziegler mit kräftig gestiegenem Gewinn im Q1. Neben operativer Verbesserung, zum grösseren Teil Spartenverkauf geschuldet.

Aumann AG startet erwartet verhalten ins Jahr 2021. Hoffnung macht der kräftig gestiegene Auftragseingang. Transformation hin zur E-Mobilität dauert erwartungsgemäss.

Segment „Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte“ bringt den Konzern nach vorne

Der Segmentumsatz stieg in den ersten drei Monaten 2021 130,3 Mio EUR, was einer Steigerung von 22,7 % entspricht (Vorjahreszeitraum: 106,2 Mio EUR). Auch das bereinigte EBITDA konnte im selben Zeitraum signifikant um 34,6 % auf 58,8 Mio EUR gesteigert werden (Vorjahreszeitraum: 43,7 Mio EUR). Die bereinigte EBITDA-Marge betrug 45,1 % (Vorjahreszeitraum: 41,1 %). Die Gründe für die Steigerung lagen an dem weiterhin hohen Bedarf an immunstärkenden Produkten aus dem Therapiegebiet Vitamine / Mineralien / Food Supplements, dem Umsatz- und Ergebnisbeitrag der Allergopharma sowie der Impfstoffproduktion am Standort der mibe GmbH Arzneimittel.

Mutares wieder mit einem Zukauf. Beeindruckendes Transaktionstempo.

EnviTec Biogas AG liefert auch 2020 ein grundsolides Ergebnis ab. Nachhaltigkeit mit berechenbaren Erträgen scheint möglich.

ElringKlinger Aktie springt an. Auftrag im hohen zweistelligen Millionenbereich aus Aachen für Brennstoffzellenstacks macht Spass..

Problematisch das Segment „Parallelimportgeschäft“

Hier sank der Umsatz im Berichtszeitraum um 8,3 % auf 61,9 Mio EUR (Vorjahreszeitraum: 67,5 Mio EUR). Der Umsatzrückgang resultierte aus einer allgemein anhaltend verringerten Nachfrage im gesamten Parallelimportmarkt, der nicht durch gestiegene Umsätze mit reimportierten Betäubungsmitteln und medizinischem Cannabis kompensiert werden konnte. Das EBITDA reduzierte sich disproportional um 66,7 % auf 1,0 Mio EUR (Vorjahreszeitraum: 3,0 Mio EUR). Die EBITDA-Marge verringerte sich folglich auf 1,6 % (Vorjahreszeitraum: 4,4 %). Insbesondere die erhöhte Beteiligung an Krankenkassenrabattverträgen, nach Inkrafttreten des „Gesetzes für mehr Sicherheit bei der Arzneimittelversorgung“ (GSAV) wirkte sich unmittelbar negativ auf die Marge aus.

Positiv, aber ausbaufähiger das Segment „Pflanzliche Extrakte“

Hier steigerte man die Umsatzerlöse im ersten Quartal 2021 um 5,8 % auf 20,0 Mio EUR (Vorjahreszeitraum: 18,9 Mio EUR). Im Zuge einer weltweit wieder ansteigenden Nachfrage nach pflanzlichen Extrakten profitierte Euromed von einem erhöhten Bestellaufkommen einzelner Großkunden und gestiegenen Marktpreisen. Unter Berücksichtigung des negativen Ergebnisses der At-Equity bewerteten Beteiligung der FYTA-Gruppe in Höhe von -1,0 Mio EUR (Vorjahreszeitraum: -0,9 Mio EUR) erhöhte sich das bereinigte EBITDA um 41,0 % auf 5,5 Mio EUR(Vorjahreszeitraum: 3,9 Mio EUR). Dementsprechend verbesserte sich auch die bereinigte EBITDA-Marge um 6,9 Prozentpunkte auf 27,5 % (Vorjahreszeitraum: 20,6 %).

GRENKE AG erhält für 2020 von KPMG ein uneingeschränktes Testat. Könnte der Schlussstrich unter dem „Skandal“ sein. Aktie springt hoch.

EXCLUSIVINTERVIEW: Was alles aus der niiio finance Group werden könnte – Exklusivinterview mit dem CEO Johann Horch. Fintech auf dem Sprung.

Steinhoff Aktie: Pepco Börsengang klappt trotz Marktturbulenzen und Tekki Town. 5 Mrd EUR Startbewertung.

Und insgesamt wird in 2021 zum normalen Geschäft noch ein „zweistelliger Millionenumsatz“ aus der Vereinbarung mit BioNTech hinzu!

Im September 2020 hatte Dermapharm eine Kooperations- und Liefervereinbarung mit BioNTech SE zur Unterstützung bei der Produktion des Impfstoffes Comirnaty(R) unterzeichnet. Am Hauptproduktionsstandort bei der mibe GmbH Arzneimittel in Brehna hat Dermapharm Produktions- und spezielle Lagerkapazitäten für die Formulierung sowie die aseptische Abfüllung, Verpackung (Fill & Finish) und Lagerung des Impfstoffes ausgebaut. Seit Anfang Oktober 2020 wird der Impfstoff in Brehna produziert.

Aufgrund des hohen Bedarfs am Impfstoff werden nun weitere Produktionskapazitäten bei der Allergopharma GmbH & Co. KG, einem Tochterunternehmen der Dermapharm, am Standort Reinbek aufgebaut. Erstes Personal wird bereits rekrutiert und die Mitarbeiter werden in Brehna geschult, um schnellstmöglich mit der Impfstoffproduktion beginnen zu können.

Aktuell (18.05.2021 / 08:22 Uhr) notieren die Aktien der Dermapharm Holding SE im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,55EUR (+0,78%) bei 71,45 Euro.


Dermapharm Holding SE | Powered by GOYAX.de


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Dermapharm Holding

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Dermapharm - Aktie (07.09.21)
Infos zu Dermapharm A2GS5D (25.04.21)
Dermapharm - Neuer MDAX ... (19.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Dermapharm: Kann das wirklich gu. (22.09.21)
DermapharmWar das alles, ? (16.09.21)
Dermapharm: Ist dies wirklich Ihr G. (05.09.21)
Dermapharm: Das sollte man sich . (27.08.21)
Dermapharm: Sehr erfolgreiches er. (24.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Dermapharm Holding

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?