DWS Group


WKN: DWS100 ISIN: DE000DWS1007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
29.04.21 Discount-Zertifikate auf DWS: Börsenboom und.
10.02.20 Open End Turbo Long auf DWS Group: 58 Pr.
06.02.20 Unlimited Turbo-Optionsschein auf DWS Group:.
31.07.19 Open End Turbo Short-Zertifikat auf DWS: Sc.
17.09.18 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf DWS Grou.
25.07.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf DWS: Long.
18.04.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf DWS: Dire.
12.04.18 Discount-Zertifikat auf DWS Group: Mit doppel.


 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Thorsten Welgen vom "ZertifikateReport" stellt in seiner aktuellen Ausgabe Zertifikate bezogen auf die DWS-Aktie (ISIN DE000DWS1007 / WKN DWS100 ) vor.


Direkt nach dem Börsengang im März 2018 zu 32,50 Euro sei es mit der DWS-Aktie abwärts gegangen: Dass die verlässliche Cash Cow der Deutschen Bank nicht gut angekommen sei, möge am geringen Free Float von nur 20 Prozent und an der unbeliebten Firmierung als GmbH & Co. KGaA gelegen haben, die keine Potenziale für aktivistische Investoren biete. Die DWS profitiere aber derzeit nicht nur von steigenden Börsenkursen, sondern auch dem wachsenden Aktieninteresse in Deutschland vor dem Hintergrund von Null- und Strafzinsen auf Kontoguthaben. Vermögensverwaltung sei ein nicht allzu volatiles und hoch skalierbares Geschäft - daher möchte der deutsche Branchenprimus aktiv an der Konsolidierung Europas mitwirken; allerdings sei Lyxor (ETF-Sparte der SG) bereits Anfang April an den ebenfalls französischen Vermögensverwalter Amundi gegangen. Mit 38 Euro werde die DWS-Aktie aktuell nahezu so hoch bewertet wie vor dem Corona-Crash.

Das Discount-Zertifikat (ISIN DE000SD1BR24 / WKN SD1BR2 ) der Société Générale biete bei einem Preis von 35,34 Euro einen Sicherheitspuffer von 6,8 Prozent. Aus dem Höchstbetrag (Cap) von 38 Euro ergebe sich eine Renditechance von 2,66 Euro oder 18,3 Prozent p.a. Schließe die Aktie am Bewertungstag 17.09.2021 unter dem Cap, würden Anleger die Lieferung einer Aktie erhalten.

Mehr absolute und etwas weniger relative Rendite biete ein HVB-Discounter (ISIN DE000HX9BQZ5 / WKN HX9BQZ ) mit dem gleichen Cap (38 Euro) bei längerer Laufzeit: Das Produkt bringe beim Preis von 34,91 Euro maximal 3,09 Euro ein (13,5 Prozent p.a.), wenn am 17.12.2021 der Kurs oberhalb des Caps schließe. Andernfalls erfolge die Lieferung einer Aktie.

Wer mehr Puffer suche, wähle ein niedrigeres Cap: Das Discount-Zertifikat (ISIN DE000DFH8YS6 / WKN DFH8YS ) der DZ BANK biete 11 Prozent Sicherheit. Aus dem Cap von 36 Euro und dem Preis von 33,63 Euro errechne sich ein maximaler Gewinn von 2,37 Euro oder 10,8 Prozent p.a. (alternativ Barausgleich).

Wer von einer Seitwärtsbewegung der DWS-Aktie ausgehe, könne mit den Discount-Zertifikaten bei Eintritt des Szenarios profitieren - das Finetuning der Strategie gemäß der persönlichen Risikobereitschaft erfolge über die Wahl des Caps. (29.04.2021/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DWS Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

DWS Group GmbH (20.09.21)
DWS GROUP (09.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Dws &: So könnte es weitergehen. (19.09.21)
DWS: Untersuchungen durch BaFin. (16.09.21)
DWS: Ermittlungen können Monate. (10.09.21)
Dws &: Gut oder schlecht? (10.09.21)
DWS: Chart nähert sich an die 20. (07.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DWS Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?