DWS Group


WKN: DWS100 ISIN: DE000DWS1007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
15.10.21 DWS: Keine News zu den Greenwashing-Vorw.
07.10.21 DWS: Analysten bleiben verhalten optimistisch .
04.10.21 DWS: Unsicherheit bleibt hoch - Aktienanalyse
28.09.21 Dws &: Was wird das noch werden?
19.09.21 Dws &: So könnte es weitergehen!
16.09.21 DWS: Untersuchungen durch BaFin und SEC w.
10.09.21 DWS: Ermittlungen können Monate dauern, Kar.
07.09.21 DWS: Chart nähert sich an die 200-Tage-Linie.
03.09.21 DWS: Untersuchungen der US-Börsenaufsicht u.
31.08.21 Dws &: Sollten Sie jetzt etwas tun?
30.08.21 DWS: So klar wie es scheint, ist die Angeleg.
29.08.21 SDAX | DWS Aktie – ESG-Sturm zieht auf. P.
27.08.21 DWS Group-Aktie: Warum die Deutsche Bank-.
27.08.21 DWS: Wie viel steckt wirklich hinter den Vorw.
26.08.21 DWS: Das Image des Vermögensverwalters be.
20.08.21 DWS: Basisinvestment im deutschen Finanzsek.
16.08.21 DWS: Dividendenjäger aufgepasst - Aktienanal.
16.08.21 Dws &: Sind Sie dafür gewappnet?
14.08.21 Dws &: Das ist ein Hammer
30.07.21 Dws &: Was bedeutet das für den Kurs?


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - DWS-AktienAnalysevon Jan Lennertz von Independent Research:

Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der DWS Group (ISIN: DE000DWS1007, WKN: DWS100, Ticker-Symbol: DWS).


Im Rahmen von Vorwürfen der ehemaligen Leiterin der Nachhaltigkeitsabteilung der DWS Desiree Fixler, stehe die Fondsgesellschaft unter Verdacht, Greenwashing (überhöhte Angaben über ESG Maßnahmen u.a. im Geschäftsbericht) zu betreiben. In diesem Zusammenhang sei auch der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank und Aufsichtsratsvorsitzender der DWS Karl von Rohr unter Verdacht geraten, welcher laut Aussage von Frau Fixler über die Greenwashing-Vorwürfe informiert worden sei, es jedoch nicht zu einer ausführlichen Prüfung gekommen sei.

Dem gegenüber stehe die offizielle Aussage der DWS, welche besage, dass es zu einer externen Prüfung durch PwC gekommen sei und dass es laut dessen Bericht kein Fehlverhalten gegeben habe und dass die Vorwürfe inkl. der des Greenwashings unbegründet seien. In diesem Zusammenhang seien nun Untersuchungen in den USA (durch die SEC und das Justizministerium) und in Deutschland (durch die BaFin) eingeleitet worden.

Die Aktie habe bei Bekanntgabe der Untersuchung deutlich reagiert und sei am 26.08. und 27.08. um insgesamt 14,5% auf 35,68 Euro (Schlusskurs 27.08.) gesunken. Zum jetzigen Zeitpunkt orientiere sich der Analyst am Ergebnis des Berichts von PwC, nehme jedoch aufgrund der Untersuchungen (im Rahmen der Untersuchungen könnte es trotzdem zu regulatorischen Beanstandungen kommen (Morningstar-Bericht aus 2020 beanstande teilweise sehr großzügige Auslegungen von ESG bei DWS; weitere unbekannte Vorwürfe von Frau Fixler seien laut Medienberichten vom Bericht von PwC nicht abgedeckt worden)) einen Risikoabschlag von 10% vor. Auf Basis des modifizierten Gordon-Growth-Modells (Risikoabschlag) habe der Analyst ein Kursziel von 39,00 (alt: 43,00) Euro ermittelt. Zusammen mit der Dividendenerwartung (2,14 Euro je Aktie) ergebe sich ein Gesamtertrag (zwölf Monate) von über 10%.

Daher lautet das Votum für die DWS-Aktie weiterhin "kaufen", so Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research. (Analyse vom 16.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze DWS-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs DWS-Aktie:
36,44 EUR +1,33% (16.09.2021, 10:53)

XETRA-Aktienkurs DWS-Aktie:
36,40 EUR +1,34% (16.09.2021, 10:42)

ISIN DWS-Aktie:
DE000DWS1007

WKN DWS-Aktie:
DWS100

Ticker-Symbol DWS-Aktie:
DWS

Kurzprofil DWS Group GmbH & Co. KGaA:

Die DWS Group (ISIN: DE000DWS1007, WKN: DWS100, Ticker-Symbol: DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 793 Mrd. Euro (Stand: 31. Dezember 2020). Sie blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück und genießt in Deutschland und Europa einen Ruf für exzellente Leistungen. Mittlerweile vertrauen Kunden weltweit der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Der Vermögensverwalter wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu leistungsstarken Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Die vielfältige Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie der starke Fokus auf Umwelt-, soziale und Governance-Faktoren ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für Kunden. Das fundierte Know-how der Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis werden im globalen CIO View zusammengefasst, der dem strategischen Anlageansatz als Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank ihrer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt ist die DWS Group dabei lokal präsent und bildet gleichzeitig ein globales Team. (16.09.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DWS Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

DWS Group GmbH (09.10.21)
DWS GROUP (09.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DWS: Keine News zu den Greenw. (15.10.21)
DWS: Analysten bleiben verhalten . (07.10.21)
DWS: Unsicherheit bleibt hoch - A. (04.10.21)
Dws &: Was wird das noch werd. (28.09.21)
Dws &: So könnte es weitergehen. (19.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DWS Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?