VectoIQ Acquisition


WKN: A2P1CV ISIN: US92243N1037
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
31.05.22 VectoIQ Acquisition Aktie: Das nennen wir ma.
05.05.22 Nikola: Zahlen und Aussagen zum Produktionss.
22.02.22 Nikola: Der frühere Opel-Chef Michael Lohschel.
22.12.21 Nikola: Aktie fällt trotz guter Nachrichten - A.
03.11.21 Galaxy Entertainment: Da braut sich was zusa.
30.10.21 VectoIQ Acquisition Aktie: Ein sicheres Invest.
28.10.21 VectoIQ Acquisition Aktie: Da kann man nur n.
26.10.21 VectoIQ Acquisition Aktie: Nach so langer Ze.
04.10.20 Nikola: Vorkehrungen für mögliche Kapitalerhöh.
01.10.20 Nikola: Erholung setzt sich fort - Aktienanalys.
29.09.20 Nikola: Lage bleibt unüberschaubar - Aktienana.
29.09.20 Nikola: Noch mehr Stress für Aktionäre - Akt.
28.09.20 Nikola: Sind Verhandlungen mit BP weiterhin im.
25.09.20 Nikola: Inmitten einer Abwärtsspirale - Aktiena.
24.09.20 Nikola-Aktie im freien Fall! Aktienanalyse
24.09.20 Nikola: Downgrade
24.09.20 Nikola: Das könnte üble Folgen haben! Aktienan.
24.09.20 Nikola: Schlechter Newsflow hält an - Finger w.
23.09.20 Nikola: Die Verunsicherung steigt mit jedem T.
22.09.20 Nikola: Die heiße Luft ist weg - Aktienanalyse


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nikola-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Jan Paul Fori vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Nikola Corp.
(ISIN: US6541101050, WKN: A2P4A9, Ticker-Symbol: 8NI, NASDAQ-Symbol: NKLA) unter die Lupe.

In den vergangenen Wochen sei die Nikola-Aktie deutlich unter die Räder gekommen. Am Donnerstag springe der Aktienkurs des Elektro-LKW-Bauers aber zeitweise deutlich nach oben. Für Rückenwind würden dabei neben Aussagen zum Produktionsstart der Wasserstoff-Version Nikola Tre auch die heute veröffentlichten, guten Quartalszahlen sorgen.

Aus fundamentaler Sicht sei im ersten Quartal ein bereinigter Verlust je Aktie von 0,21 USD zu Buche gestanden. Analysten hätten im Vorfeld mit einem Verlust je Aktie von 0,27 USD gerechnet. Noch deutlicher habe Nikola die Markterwartungen beim Umsatz übertroffen: Hier seien 1,9 Mio. USD in den Büchern gestanden, prognostiziert worden seien hingegen Erlöse von 0,1 Mio. USD.

Zudem sehe sich der LKW-Bauer auf Kurs, bei den Auslieferungen das Jahresziel von 300 bis 500 batterieelektrischen Nikola Tre zu erreichen. Außerdem wolle Nikola im laufenden Geschäftsjahr mindestens zwei Tankstellenpartner in Kalifornien gewinnen und mit dem Bau eines Wasserstoffproduktionszentrums in Arizona beginnen.

Neben dem batterieelektrischen Antrieb solle der Nikola Tre in naher Zukunft auch mit Wasserstoff-Antrieb erhältlich sein. Nikola habe mitgeteilt, dass die Brennstoffzellenversion Ende April eine erste Testreihe mit Anheuser-Busch in Kalifornien abgeschlossen habe und in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 in Produktion gehen solle.

Bei Elektro-LKW-Bauer Nikola habe sich im ersten Quartal einiges getan: Am 21. März sei die Serienproduktion der Batterie-Version des Nikola Tre gestartet, im April seien die ersten elf verkaufsfähigen LKWs an die Händler ausgeliefert und zusätzlich 134 Bestellungen für den batterieelektrischen Nikola Tre eingesammelt worden.

An der Börse kämen die Zahlen gut an. Aus Sicht des "Aktionärs" sei die Nikola-Aktie aufgrund der hohen Bewertung (Der Marktkapitalisierung von 3,1 Mrd. USD stehe ein geschätzter Jahresumsatz 107 Mio. USD gegenüber) weiter kein Kauf, so Jan Paul Fori vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 05.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Nikola-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nikola-Aktie:
7,279 EUR +7,26% (05.05.2022, 22:27)

NASDAQ-Aktienkurs Nikola-Aktie:
7,66 USD +6,39% (05.05.2022, 22:00)

ISIN Nikola-Aktie:
US6541101050

WKN Nikola-Aktie:
A2P4A9

Ticker-Symbol Nikola-Aktie:
8NI

NASDAQ-Symbol Nikola-Aktie:
NKLA

Kurzprofil Nikola Corp.:

Nikola Corp. (ISIN: US6541101050, WKN: A2P4A9, Ticker-Symbol: 8NI, NASDAQ-Symbol: NKLA) ist ein amerikanisches Hybrid-Lkw-Designunternehmen mit Sitz in Phoenix, Arizona, wo es auch seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten hat. Es wurde 2014 in Salt Lake City, Utah, gegründet. Das Unternehmen ist nach dem Erfinder Nikola Tesla benannt. (05.05.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

VectoIQ Acquisition

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Nicola Motor - sein Riese erwacht (27.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

VectoIQ Acquisition Aktie: Das ne. (31.05.22)
Nikola: Zahlen und Aussagen zum . (05.05.22)
Nikola: Der frühere Opel-Chef Mich. (22.02.22)
Nikola: Aktie fällt trotz guter Nac. (22.12.21)
Galaxy Entertainment: Da braut sic. (03.11.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

VectoIQ Acquisition

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?