Watford Holdings Ltd.


Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
22.05.21 WatfordSollten Anleger sich freuen, ?
10.05.21 Watford: Kann das wirklich gut gehen?
30.04.21 Watford: Wie jetzt?


 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Watford, die im Segment "Mehrspartenversicherung" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 30.04.2021, Uhr, mit 25.33 USD.

Watford haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 4 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Watford heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 85,71 Punkten, zeigt also an, dass Watford überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist Watford hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Watford-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.

2. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Watford beläuft sich mittlerweile auf 25,27 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 25,33 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +0,24 Prozent und führt zur Bewertung "Hold". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 25,4 USD. Somit ist die Aktie mit -0,28 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Hold".

3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Watford. Die Diskussion drehte sich an zwei Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An drei Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Watford daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Watford von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Watford?

Wie wird sich Watford nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Watford Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Watford Holdings Ltd.

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

WatfordSollten Anleger sich freue. (22.05.21)
Watford: Kann das wirklich gut g. (10.05.21)
Watford: Wie jetzt? (30.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Watford Holdings Ltd.

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?