Sartorius Vz


WKN: 716563 ISIN: DE0007165631
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Sartorius Vz News

Weitere Meldungen
25.10.21 Sartorius: Ausblick 2021 nach starken Q3-Zah.
25.10.21 Sartorius Vz.-(Turbo)-Calls mit gehebeltem Ren.
22.10.21 Sartorius: 21er-Guidance bleibt unangetastet, U.
22.10.21 Sartorius: Ergebnis moderat über den Erwartun.
21.10.21 Sartorius: Kursstabilisierung und neue Trendstru.
21.10.21 Sartorius: Kräftiger Gewinnanstieg! Aktienanaly.
20.10.21 Sartorius: Die Geschäfte laufen auf Hochtouren.
13.10.21 Sartorius: Aktie an der DAX-Spitze - Aktienan.
13.10.21 Gehebelte Renditechancen mit (Turbo)-Calls auf.
04.10.21 Sartorius: Abstufung und Kurszielsenkung
01.10.21 Sartorius: Analystenabstufung sorgt für schlec.
29.09.21 Sartorius: Aktie reagiert auf 50%-Retracement.
27.09.21 Sartorius: Führendes Zulieferunternehmen im Bi.
27.09.21 Sartorius: Das wird bald in aller Munde sein!
22.09.21 Sartorius: Chance auf weitere Rally - Chartana.
21.09.21 In nur 10 Jahren hättest du aus 500 Euro mi.
16.09.21 Sartorius: Es hat sich bereits abgezeichnet …
10.09.21 Sartorius: Selbst wir haben nicht damit gerech.
06.09.21 Aktien – Gebremster Aufschwung
03.09.21 Porsche als Kandidat für neuen DAX gehandel.


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Sartorius-AktienAnalysevon Analyst Volker Sack von der NORD LB:

Volker Sack, Analyst der NORD LB, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Vorzugsaktie des Labor- und Pharmazulieferers Sartorius AG (ISIN: DE0007165631, WKN: 716563, Ticker-Symbol: SRT3, NASDAQ OTC-Symbol: SUVPF) von 490 auf 528 Euro.


Das Göttinger Unternehmen profitiere nach wie vor von Corona-Effekten, erfolgreichen Akquisitionen und starkem, organischen Wachstum, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Auch wenn sich die Geschäftsdynamik in 2022 normalisieren dürfte, bleibe das Geschäftsmodell trotz steigender Risiken durch Lieferengpässe intakt. Bei hoher KGV-Bewertung stelle Sack weiterhin stärker auf die DCF-Modellierung ab.

Volker Sack, Analyst der NORD LB, hat in einer aktuellen Aktienanalyse seine Halteempfehlung für die Sartorius-Vorzugsaktie bekräftigt und das Kursziel von 490 auf 528 Euro angehoben. (Analyse vom 25.10.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der "Sartorius AG": Keine vorhanden.

Börsenplätze Sartorius-Vorzugsaktie:

Tradegate-Aktienkurs Sartorius-Vorzugsaktie:
570,20 EUR +0,92% (25.10.2021, 11:41)

XETRA-Aktienkurs Sartorius-Vorzugsaktie:
569,20 EUR +1,25% (25.10.2021, 11:29)

ISIN Sartorius-Vorzugsaktie:
DE0007165631

WKN Sartorius-Vorzugsaktie:
716563

Ticker-Symbol Sartorius-Vorzugsaktie:
SRT3

NASDAQ OTC-Symbol Sartorius-Vorzugsaktie:
SUVPF

Kurzprofil Sartorius AG:

Der Sartorius Konzern (ISIN: DE0007165631, WKN: 716563, Ticker-Symbol: SRT3, NASDAQ OTC-Symbol: SUVPF) ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Die Sparte Lab Products & Services konzentriert sich mit innovativen Laborinstrumenten und Verbrauchsmaterialien auf Forschungs- und Qualitätssicherungslabore in Pharma- und Biopharmaunternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen. Die Sparte Bioprocess Solutions trägt mit einem breiten Produktportfolio mit Fokus auf Einweg-Lösungen dazu bei, dass Biotech-Medikamente und Impfstoffe sicher und effizient hergestellt werden.

Der Konzern wächst durchschnittlich zweistellig pro Jahr und ergänzt sein Portfolio regelmäßig durch Akquisitionen komplementärer Technologien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 2,34 Milliarden Euro. Ende 2020 waren fast 11.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. (25.10.2021/ac/a/t)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sartorius Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

mehr aufmerksamkeit für - ... (21.10.21)
Sartorius: Warum ... (25.04.21)
Sartorius (01.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sartorius: Ausblick 2021 nach sta. (25.10.21)
Sartorius Vz.-(Turbo)-Calls mit ge. (25.10.21)
Sartorius: 21er-Guidance bleibt una. (22.10.21)
Sartorius: Ergebnis moderat über d. (22.10.21)
Sartorius: Kursstabilisierung und ne. (21.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sartorius Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?