Dürr


WKN: 556520 ISIN: DE0005565204
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Dürr News

Weitere Meldungen
11.08.22 Discount-Zertifikat auf Dürr: Rekordaufträge un.
11.07.22 Call-Optionsscheine auf Dürr: Gehebelte Chance.
27.07.21 Dürr nach dem Kurssprung: Aussichtsreiche (T.
04.03.21 Discount-Zertifikat auf Dürr: Erholung bereits e.
30.11.20 Dürr nimmt Fahrt auf - Mini Future Long mit .
09.04.20 Bonus Zertifikat Classic auf Dürr: Nach unten .
12.09.19 Stock Picking ist das Gebot der Stunde! Zertif.
21.06.19 Dürr-Calls mit 67%-Chance bei Fortsetzung der.
23.05.19 Capped Bonus-Zertifikat auf Dürr: Kräftiges W.
23.10.18 Dürr-Calls mit 96%-Chance bei Kurserholung au.
06.09.18 Discountzertifikat auf Dürr: Margen bei Neuauf.
30.08.18 Dürr-Discount Call bringt 11%, wenn die Aktie.
20.06.18 Dürr-Puts nach Verkaufssignal mit 88%-Chanc.
16.05.18 MINI-Long Zertifikat auf Dürr: Ab 92,20 Euro .
12.04.18 Discount Put-Optionsschein auf Dürr: Kleiner V.
29.03.18 Dürr-Puts mit 35%-Chance bei Fortsetzung der.


 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000DW1BZK0 / WKN DW1BZK ) der DZ BANK auf die Aktie von Dürr (ISIN DE0005565204 / WKN 556520 ) vor.


Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr könne sich derzeit vor Aufträgen kaum retten. Im zweiten Quartal habe das Unternehmen Orders im Wert von mehr als 1,2 Mrd. Euro entgegengenommen. Der Auftragsbestand summiere sich damit auf das Rekordniveau von 4,1 Mrd. Euro. Bis zum Jahresende solle er um weitere 300 bis 600 Mio. auf 4,4 bis 4,7 Mrd. Euro anschwellen. Zuvor habe Dürr die Spanne 300 Mio. Euro tiefer veranschlagt. Auch der Umsatz habe angezogen, wenn auch wegen der Lockdowns in China und angespannter Lieferketten nicht ganz so dynamisch wie die Aufträge - er sei um 24 Prozent auf 1,05 Mrd. Euro geklettert. Beim EBIT habe Dürr hingegen einen Rückgang um fast 19 Prozent auf 40 Mio. Euro hinnehmen müssen. Als Belastung für die Marge hätten sich neben den gestörten Lieferketten erneut die gestiegenen Materialkosten herausgestellt. Unter dem Strich habe Dürr mit 15,4 Mio. Euro denn auch rund ein Drittel weniger als im Vorjahr verdient. Die Aktie sei dennoch stark gefragt gewesen.

Der Umsatz des Anlagenbauers habe die Markterwartung um elf Prozent übertroffen, der Auftragseingang sogar um 16 Prozent, habe William Turner von Goldman Sachs geschrieben. Auch das EBIT habe über den Schätzungen gelegen. Zudem gehe Dürr davon aus, die Margen im zweiten Halbjahr wieder steigern zu können. Nach dem Kurssprung, mit dem die guten News an der Börse gefeiert worden seien, stünden die Zeichen nun auf Stabilisierung.

Dazu passt ein Discount-Zertifikat der DZ BANK mit leicht im Geld liegendem Cap bei 24 Euro, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Stehe die Aktie im März 2023 über dieser Marke, würden von 9,3 Prozent Gewinn winken. Der Rabatt gegenüber dem Direktinvestment betrage rund 14,2 Prozent; Verluste entstünden somit erst bei Kursen unter 21,96 Euro. (Ausgabe 31/2022) (11.08.2022/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Dürr Discount-Zertifikat auf Dürr [DZ BANK AG]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Dürr AG (02.05.22)
Mitbewerber von Dürr in Insolvenz (09.08.19)
Dürr - jetzt kaufen ? (03.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Duerr Aktie: Wirklich lohnenswert? (25.08.22)
Duerr Aktie: Das ist ein absolutes. (22.08.22)
Duerr Aktie: Wahnsinn - das ist e. (21.08.22)
Duerr Aktie: So was hat man lang. (21.08.22)
Duerr Aktie: Bestätigung für den . (20.08.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Dürr
Discount-Zertifikat auf Dürr [DZ BANK AG]

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?