Virgin Galactic Holdings


WKN: A2PTTF ISIN: US92766K1060
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
18.06.21 Virgin Galactic: Selbst wir haben nicht damit g.
08.06.21 Virgin GalacticWas sagt man dazu, ?
02.06.21 3 Aktien für mehr Wohlstand im Ruhestand: C.
31.05.21 Virgin Galactic: Wichtiger Erfolg als Kurstreib.
28.05.21 Virgin Galactic: Technisch sieht es sehr gut a.
27.05.21 Virgin GalacticIst das alles gewesen, ?
26.05.21 Virgin Galactic: Noch nicht viel Konkurrenz für.
26.05.21 Keine Angst vorm Börsencrash – diese 7 Aktie.
25.05.21 Virgin Galactic: Stimmung nach Testflug wiede.
21.05.21 Virgin Galactic: Ja, es ist wahr!
20.05.21 Virgin Galactic: Trendwende möglich? Aktienan.
11.05.21 Virgin Galactic-Aktie fällt nach schlechten Qua.
16.04.21 Virgin Galactic: Branson verkauft Aktien - An.
15.04.21 Virgin Galactic: Kumulierte Insider-Verkäufe wi.
26.03.21 Weltraum-Aktien: Hier könnten Sie "All-In" geh.
17.03.21 Virgin Galactic: New Coverage
05.03.21 Virgin Galactic belastet: Ein Insider trennt sich.
25.02.21 AMC Entertainment: Die Lust auf spekulative .
22.02.21 Virgin Galactic: Hier sorgt vor allem der gepla.
12.02.21 Virgin Galactic:Weltraum-Überflieger wird zur A.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Virgin Galactic-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Carsten Kaletta vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic Holdings Inc.
(ISIN: US92766K1060, WKN: A2PTTF, NYSE Ticker-Symbol: SPCE) unter die Lupe.

Sir Richard Branson, der Gründer von Virgin Galactic, habe in den letzten drei Tagen Aktien des Unternehmens in dreistelliger Millionenhöhe verkauft, wie aus einer Wertpapier-Meldung vom Mittwoch hervorgehe, berichte CNBC. Bereits Anfang März habe es einen gewaltigen Insider-Abverkauf gegeben. Die Weltraumtourismus-Aktie sause in Richtung Erde.

Konkret: Branson und vier von ihm kontrollierte Unternehmen, darunter die Virgin Group, hätten zwischen dem 12. und 14. April 5.584.000 Aktien von Virgin Galactic verkauft. Die Aktien hätten einen Wert von rund 150 Mio. USD gehabt und seien zu Preisen zwischen 26,85 und 28,73 USD verkauft worden.

Bransons Verkauf komme einen Monat, nachdem der Vorsitzende von Virgin Galactic, Chamath Palihapitiya, seinen verbleibenden persönlichen Anteil an dem Unternehmen abgestoßen habe. Palihapitiya habe damals gegenüber CNBC gesagt, er plane, den Verkaufserlös "in ein Projekt zu investieren, das der Bekämpfung des Klimawandels dient, und fügte hinzu, dass er sich dem Team, der Mission und den Aussichten von Virgin Galactic nach wie vor verpflichtet fühlt".

Letztes Jahr, als die Corona-Krise das Freizeit- und Reisegeschäft der Virgin Group beschädigt habe, habe Branson seine Anteile an Virgin Galactic im Wert von etwa 500 Mio. USD verkauft. Ein Sprecher der Virgin Group habe in einer Erklärung gegenüber CNBC gesagt, dass der Verkauf in dieser Woche demselben Zweck diene. "Virgin beabsichtigt, den Nettoerlös aus diesem Verkauf zu verwenden, um das Portfolio zu festigen, das weiterhin von den beispiellosen Auswirkungen von COVID-19 betroffen ist ", habe die Virgin Group gesagt. Zusätzlich wolle man das Geld verwenden, um neues Geschäft zu initiieren und das Wachstum voranzutreiben. Die Virgin Group bleibe mit einem Anteil von 24% der größte Aktionär von Virgin Galactic.

Die (kumulierten) Insider-Verkäufe würden alles andere als vertrauensbildend wirken. Zudem sehe das Chartbild negativ aus: So sei die Virgin Galactic-Aktie unter die wichtige 200-Tage-Line (26,52 USD) gerutscht. Kurzum: Es gelte in diesem Fall die gute, alte Börsen-Regel: Besser nicht ins fallende Messer greifen, so Carsten Kaletta vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 15.04.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Virgin Galactic-Aktie:

NYSE-Aktienkurs Virgin Galactic-Aktie:
23,049 USD -13,61% (15.04.2021, 19:39)

ISIN Virgin Galactic-Aktie:
US92766K1060

WKN Virgin Galactic-Aktie:
A2PTTF

NYSE Ticker-Symbol Virgin Galactic-Aktie:
SPCE

Kurzprofil Virgin Galactic Holdings Inc.:

Virgin Galactic Holdings, Inc. (ISIN: US92766K1060, WKN: A2PTTF, NYSE Ticker-Symbol: SPCE) ist ein Luft- und Raumfahrtunternehmen, das die bemannte Raumfahrt für Privatpersonen und Forscher anbietet. (15.04.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Virgin Galactic Holdings

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Virgin Galactic Holdings Inc - ... (18.06.21)
Der Kurs hebt ab- (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Virgin Galactic: Selbst wir haben . (18.06.21)
Virgin GalacticWas sagt man daz. (08.06.21)
3 Aktien für mehr Wohlstand im . (02.06.21)
Virgin Galactic: Wichtiger Erfolg a. (31.05.21)
Virgin Galactic: Technisch sieht es. (28.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Virgin Galactic Holdings

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?